FileIO.ReadBufferAsync | readBufferAsync Method

Liest den Inhalt der angegebenen Datei und gibt einen Puffer zurück.

Syntax


Windows.Storage.FileIO.readBufferAsync(file).done( /* Ihre Erfolgs -und Fehlerhandler */ );

Parameter

file

Typ: IStorageFile

Die zu lesende Datei.

Rückgabewert

Typ: IAsyncOperation<IBuffer>

Wenn diese Methode abgeschlossen ist, wird ein Objekt ( vom Typ IBuffer) zurückgegeben, das den Inhalt der Datei darstellt.

Beispiele

Im Dateizugriffsbeispiel wird erläutert, wie writeTextAsync(file, contents) verwendet wird, um Text wie folgt in eine Datei zu schreiben:



if (file !== null) {
    Windows.Storage.FileIO.readBufferAsync(sampleFile).then(function (buffer) {
        // Perform additional tasks after file is read

        // Use a dataReader object to read from the buffer
        var dataReader = Windows.Storage.Streams.DataReader.fromBuffer(buffer);
        var fileContent = dataReader.readString(buffer.length);
        dataReader.close();
    },
    // Handle errors with an error function
    function (error) {
        // Handle errors encountered during write
    });
}

Im Beispiel ist file eine lokale Variable, die eine storageFile enthält, welche die Datei darstellt, für gelesen werden sollen.

Nach Abschließen von readTextAsync ruft die buffer-Variable den Inhalt der Datei als IBuffer-Objekt ab. Sie können mithilfe eines dataReader-Objekts aus dem Puffer lesen und den Dateiinhalt nach Bedarf verarbeiten (wie im Beispiel gezeigt).

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Weitere Informationen

FileIO

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft