CreationCollisionOption Enumeration

Legt die Vorgehensweise für den Fall fest, dass bereits eine Datei mit dem gewünschten Namen im aktuellen Ordner vorhanden ist.

Syntax


var value = Windows.Storage.CreationCollisionOption.generateUniqueName;

Attribute

[Version(0x06020000)]

Member

Der CreationCollisionOptionEnumeration hat die folgenden Member:

MemberWertBeschreibung
GenerateUniqueName | generateUniqueName0

Erstellt die neue Datei oder den neuen Ordner mit dem gewünschten Namen oder fügt dem Dateinamen automatisch eine Zahl an, wenn bereits eine Datei oder ein Ordner mit diesem Namen vorhanden ist.

ReplaceExisting | replaceExisting1

Erstellt die neue Datei oder den neuen Ordner mit dem gewünschten Namen und ersetzt Dateien oder Ordner, die bereits mit diesem Namen vorhanden sind.

FailIfExists | failIfExists2

Erstellt die neue Datei oder den neuen Ordner mit dem gewünschten Namen oder gibt einen Fehler zurück, wenn bereits eine Datei oder ein Ordner mit diesem Namen vorhanden ist.

OpenIfExists | openIfExists3

Erstellt die neue Datei oder den neuen Ordner mit dem gewünschten Namen oder gibt ein vorhandenes Element zurück, wenn bereits eine Datei oder ein Ordner mit diesem Namen vorhanden ist.

Anmerkungen

Für Methoden mit Überladungen, die CreationCollisionOption verwenden, wird FailIfExists verwendet, wenn keine andere CreationCollisionOption angegeben wurde.

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Unterstützte Mindestversion (Telefon)

Windows Phone 8

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft