FileIO.ReadTextAsync(IStorageFile) | readTextAsync(IStorageFile) Method

Liest den Inhalt der angegebenen Datei und gibt Text zurück.

Syntax


Windows.Storage.FileIO.readTextAsync(file).done( /* Ihre Erfolgs -und Fehlerhandler */ );

Parameter

file

Typ: IStorageFile

Die zu lesende Datei.

Rückgabewert

Typ: IAsyncOperation<String>

Wenn diese Methode erfolgreich abgeschlossen wurde, wird der Inhalt der Datei als Textzeichenfolge zurückgegeben.

Anmerkungen

Jedes Objekt, das die IStorageFile-Schnittstelle implementiert, kann über den file-Parameter an diese Methode übergeben werden.

Diese Methode verwendet die Zeichencodierung der angegebenen Datei. Um eine andere Codierung anzugeben, verwenden Sie stattdessen ReadTextAsync(IStorageFile, UnicodeEncoding).

Beispiele

Das Dateizugriffsbeispiel zeigt auch, wie readTextAsync(file) verwendet wird, um Text wie folgt aus einer Datei zu lesen.


if (file !== null) {
    Windows.Storage.FileIO.readTextAsync(file).done(function (fileContent) {
        // Process content read from the file
    },
    // Handle errors with an error function
    function (error) {
        // Handle errors encountered during read
    });
}

Im Beispiel ist file eine lokale Variable, die eine storageFile enthält, welche die Datei darstellt, für gelesen werden sollen.

Nach Abschließen von readTextAsync ruft die fileContent-Variable den Inhalt der Datei als Textzeichenfolge ab. Sie können den Inhalt dann nach Bedarf verarbeiten.

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Weitere Informationen

FileIO
ReadTextAsync(IStorageFile, UnicodeEncoding)

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft