Hinzufügen von Steuerelementen und Inhalten (Windows Store-Apps mit C#/VB/C++ und XAML)

Nahezu jede App benötigt Steuerelemente, beispielsweise Schaltflächen, Kontrollkästchen und Dropdownlisten. Windows Store-Apps auf der Grundlage von C++, C# oder Visual Basic stellen eine breite Palette von Steuerelementen bereit, mit denen Sie die Benutzeroberfläche für Ihre App erstellen können.

In den Themen in diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Kontrollkästchen erstellen und formatieren.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Schnellstart: Hinzufügen von Steuerelementen und Behandeln von Ereignissen

Hier wird beschrieben, wie Steuerelemente hinzugefügt und die zugehörigen Ereignisse in Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic behandelt werden.

Schnellstart: Formatieren von Steuerelementen

Erfahren Sie, wie benutzerdefinierte Stile erstellen, um die Darstellung von XAML-Steuerelementen anzupassen.

Schnellstart: Steuerelementvorlagen

Erfahren Sie, wie Sie die visuelle Struktur und das Verhalten von XAML-Steuerelementen ändern.

Liste der Steuerelemente

Enthält eine alphabetische Liste einiger Steuerelemente, die Sie in Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic verwenden können.

Steuerelemente nach Funktion

Enthält eine nach Funktionen geordnete Liste einiger Steuerelemente, die Sie in Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic verwenden können.

Anzeigen und Bearbeiten von Text

Dieses Thema enthält Informationen zum Anzeigen und Bearbeiten von Text.

Anzeigen von Bildern, Grafiken und Miniaturansichten

Die Themen in diesem Abschnitt enthalten erste Schritte zum Anzeigen von Grafiken.

Hinzufügen von App-Leisten

Verwenden Sie App-Leisten, um den Benutzern Navigationselemente, Befehle und Tools anzuzeigen.

Hinzufügen von Schaltflächen

Verwenden Sie ein Schaltflächen-Steuerelement, damit Benutzer einen Befehl, z. B. zum Übermitteln oder Zurücksetzen eines Formulars, übernehmen können. In den Themen in diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Schaltflächen-Steuerelemente erstellen und verwenden.

Hinzufügen von Flyouts und Menüs

Ein Flyout ist ein kleines Popupmenü, das vorübergehend UI zu aktuellen Benutzeraktionen anzeigt. Verwenden Sie Flyouts, um Dropdownmenüs in App-Leisten oder Kopfzeilenmenüs anzuzeigen, Benutzereingaben zu erfassen, zusätzliche Details zu einem Element anzuzeigen oder den Benutzer zur Bestätigung einer Aktion aufzufordern. Ein Flyout sollte nur in Reaktion auf Tippen oder Klicken des Benutzers angezeigt werden, und es wird immer geschlossen, sobald der Benutzer außerhalb des Flyouts tippt.

Hinzufügen von Auswahlsteuerelementen

Mithilfe von Auswahlsteuerelementen können Benutzer zwischen mehreren Optionen auswählen.

Hinzufügen von Statussteuerelementen

Beschreibt das Erstellen und Verwenden von Statussteuerelementen. Dabei handelt es sich um Steuerelemente, die eine ausgeführte Aktivitäten oder den Status einer Aufgabe grafisch darstellen.

Hinzufügen von QuickInfos

QuickInfo ist eine kurze Beschreibung, die mit einem anderen Steuerelement oder Objekt verknüpft ist. Mit QuickInfos können Benutzer unbekannte oder unvertraute Objekte, die mit der UI nicht direkt beschrieben werden, besser verstehen. Sie wird automatisch angezeigt, wenn der Benutzer ein Steuerelement gedrückt hält oder mit dem Mauszeiger darauf zeigt. QuickInfos werden ausgeblendet, wenn der Benutzer den Finger oder den Mauszeiger bewegt. Als Inhalte von QuickInfos kommen Text oder Bilder infrage, aber keine interaktiven Elemente.

Hinzufügen von ListView, SemanticZoom und anderen Datensteuerelementen

Mit den meisten Anwendungen können Sätze von Daten, beispielsweise eine Bildergalerie oder ein Satz von E-Mails, bearbeitet und angezeigt werden. Das XAMLUI-Framework für Windows Store-Apps stellt eine Reihe von Steuerelementen bereit, die das Anzeigen und Bearbeiten von Daten erleichtern. In den Themen in diesem Abschnitt werden diese Daten- und Darstellungssteuerelemente beschrieben: FlipView, ListView, GridView und SemanticZoom.

Hinzufügen von Layoutsteuerelementen

Erfahren Sie, wie Sie Layoutsteuerelemente erstellen und verwenden, um Elemente in der Benutzeroberfläche Ihrer App anzuordnen.

 

Verwandte Themen

Roadmap für das Erstellen von Apps mit C#, C++ oder VB

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.