Erweitern Minimieren

UIElement.RemoveHandler Method

Entfernt den angegebenen Routingereignishandler aus diesem UIElement. In der Regel wurde der fragliche Handler von AddHandler hinzugefügt.

Syntax


public void RemoveHandler(
  RoutedEvent routedEvent, 
  object handler
)

Parameter

routedEvent

Typ: RoutedEvent

Der Bezeichner des Routingereignisses, für das der Handler angefügt wurde.

handler

Typ: System.Object [.NET] | Platform::Object [C++]

Die Handlerimplementierung, die aus der Auflistung von Ereignishandlern für dieses UIElement entfernt werden soll.

Hinweise

RemoveHandler kann nur für die Ereignishandler der Ereignisse verwendet werden, die von AddHandler unterstützt werden, das ungefähr den eingabespezifischen Ereignissen von UIElement entspricht. Genauer gesagt, muss das Ereignis eine *Event-Eigenschaft des Typs RoutedEvent besitzen, was nur für bestimmte UIElement-Ereignisse der Fall ist. Im Allgemeinen können Sie die RemoveHandler-Methode nicht verwenden, um Ereignishandler für Windows Runtime-Ereignisse in Laufzeitklasseninstanzen aufzuheben. Stattdessen sollten Sie die spezifische Syntax zur Ereignishandlerdeaktivierung verwenden:

  • -= in C#
  • RemoveHandler in Microsoft Visual Basic
  • -= in Visual C++ Teilerweiterungen (C++/CX)

Das Aufrufen dieser Methode hat keine Auswirkungen, wenn keine Handler für Kriterien registriert wurden, die den Eingabeparametern für den Methodenaufruf entsprechen.

Diese Methode ignoriert, ob der handledEventsToo-Parameter im AddHandler-Aufruf truewar, der ursprünglich den Handler angefügt hat.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml
Windows::UI::Xaml [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

AddHandler
UIElement
Übersicht über Ereignisse und Routingereignisse.
RoutedEvent

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft