Erweitern Minimieren

ListViewBase.SelectionMode Property

Ruft das Auswahlverhalten für eine ListViewBase-Instanz ab oder legt dieses fest.

Syntax


public ListViewSelectionMode SelectionMode { get; set; }


<listViewBase SelectionMode="listViewSelectionModeMemberName" />

XAML Values

listViewSelectionModeMemberName

Ein benannte Konstante der ListViewSelectionMode-Enumeration, beispielsweise Extended.

Eigenschaftswert

Typ: ListViewSelectionMode

Einer der ListViewSelectionMode-Enumerationswerte. Die Standardeinstellung ist die Single-Auswahl.

Hinweise

Standardmäßig kann ein Benutzer ein einzelnes Element in einer Ansicht auswählen. Sie können die SelectionMode-Eigenschaft auf einen ListViewSelectionMode-Enumerationswert festlegen, um Mehrfachauswahl zu aktivieren oder Auswahl zu deaktivieren. Im Folgenden finden Sie die Auswahlmoduswerte.

None

Die Elementauswahl ist deaktiviert.

Single

Ein Benutzer kann ein einzelnes Element mithilfe der Leertaste, des Mausklicks oder der Fingereingabe Tippen auswählen. Ein Benutzer kann die Auswahl eines Elements mit einer Streifgeste nach unten aufheben.

Bei gedrückter STRG-Taste kann ein Benutzer das Element deaktivieren, indem er die LEERTASTE, den Mausklick oder das Fingereingabetippen verwendet. Durch das Verwenden von Pfeiltasten kann ein Benutzer den Fokus unabhängig von der Auswahl verschieben.

Multiple

Ein Benutzer kann mehrere Elemente mithilfe der Leertaste, des Mausklicks oder der Fingereingabe Tippen auswählen, um die Auswahl für das fokussierte Element zu wechseln. Durch das Verwenden von Pfeiltasten kann ein Benutzer den Fokus unabhängig von der Auswahl verschieben.

Extended

Ohne Modifizierertasten entspricht das Verhalten der Single-Auswahl.

Bei gedrückter STRG-Taste kann ein Benutzer mehrere Elemente mithilfe der Leertaste, des Mausklicks oder der Fingereingabe Tippen auswählen, um die Auswahl für das fokussierte Element zu wechseln. Durch das Verwenden von Pfeiltasten kann ein Benutzer den Fokus unabhängig von der Auswahl verschieben.

Bei gedrückter UMSCHALTTASTE kann ein Benutzer mehrere aufeinanderfolgende Elemente auswählen, indem er auf das erste Elemente in der Auswahl und dann auf das letzte Element in der Auswahl klickt oder tippt. Durch das Verwenden von Pfeiltasten bei gedrückter UMSCHALTTASTE kann ein Benutzer eine zusammenhängende Auswahl beginnend mit dem ausgewählten Element erstellen.

 

Hinweis  Fingereingabeinteraktionen werden nur aktiviert, wenn IsSwipeEnabledtrue ist.

Wenn SelectionModeNone ist und CanDragItems und CanReorderItemsfalse sind, sollten Sie IsSwipeEnabled auf false festlegen, um die App-Leistung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in den Ausführungen zur IsSwipeEnabled-Eigenschaft.

Wenn SelectionModeSingle ist, verwenden Sie die Selector.SelectedItem-Eigenschaft, um das Element abzurufen, das ausgewählt ist. Wenn SelectionModeMultiple oder Extended ist, verwenden Sie die SelectedItems-Eigenschaft, um die Elemente abzurufen, die ausgewählt werden.

Wenn die Elementauswahl deaktiviert ist, können Sie Elemente so einrichten, dass sie wie Schaltflächen auf einen Mausklick reagieren, statt ausgewählt zu werden. Hierzu legen Sie SelectionMode auf None und die IsItemClickEnabled-Eigenschaft auf true fest und behandeln das ItemClick-Ereignis.

Weitere Informationen und Beispiele finden Sie unter So wird's gemacht: Ändern des Interaktionsmodus.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml.Controls
Windows::UI::Xaml::Controls [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

ListViewBase
SelectedItems
Selector.SelectedItem
Selector.SelectedIndex
Selector.SelectionChanged
Ändern des Interaktionsmodus

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft