Image.Stretch Property

Ruft einen Wert ab, oder legt diesen fest, der beschreibt, wie ein Image gestreckt werden sollte, um das Zielrechteck auszufüllen.

Syntax


public Stretch Stretch { get; set; }


<Image Stretch="stretchValue"/>

XAML Values

stretchValue

Eine benannte Konstante der Stretch-Enumeration, beispielsweise Uniform.

Eigenschaftswert

Typ: Stretch

Ein Wert der Stretch-Enumeration, der angibt, wie das Quellbild gerendert wird, wenn Height und/oder Width von Image nicht explizit angegeben sind. Der Standardwert ist Uniform.

Hinweise

Der Wert der Stretch-Eigenschaft ist nur relevant, wenn die Image-Instanz nicht bereits explizit festgelegte Werte für die Height- und/oder Width-Eigenschaft verwendet und wenn die Image-Instanz sich innerhalb eines Containers befindet, der das Bild strecken kann, sodass es verfügbaren Bereich im Layout ausfüllt. Wenn Sie den Wert der Stretch-Eigenschaft auf None festlegen, behält das Bild immer die natürliche Größe, auch in einem Layoutcontainer, der das Bild sonst möglicherweise streckt. Weitere Informationen zur Bildgrößenanpassung finden Sie in den Hinweisen unter Image.

Imagequellen und -Skalierung

Sie sollten die Imagequellen in mehreren empfohlenen Größen erstellen, um sicherzustellen, dass die App bei der Skalierung durch Windows 8 aufgrund der Geräteskalierung und -auflösung ein gutes Erscheinungsbild hat. Dies ist oft eine bessere Methode zum Behandeln der Größenänderung des Bilds, statt einen nicht standardmäßigen Stretch-Wert anzuwenden. Wenn Sie Source für ein Image angeben, können Sie eine Namenskonvention verwenden, die automatisch auf die richtige Ressource für die aktuelle Skalierung verweist. Einzelheiten zur Namenskonvention und weitere Informationen finden Sie unter Schnellstart: Verwenden von Datei- oder Imageressourcen.

Weitere Informationen dazu, wie eine Skalierung entworfen wird, finden Sie unter Richtlinien für die Skalierung zur Pixeldichte.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml.Controls
Windows::UI::Xaml::Controls [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Image

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft