IVirtualizedItemProvider Interface

Macht eine Methode verfügbar, um das virtualisierte Elementsteuerelement-Muster zu unterstützen. Implementieren Sie diese Schnittstelle, um die Funktionen zu unterstützen, die ein Automatisierungsclient mit einem GetPattern-Aufruf und PatternInterface.VirtualizedItem anfordert.

Syntax


public interface IVirtualizedItemProvider

Attribute

[Version(0x06020000)]
[WebHostHidden()]

Member

IVirtualizedItemProviderSchnittstelle hat diese Membertypen:

Methoden

The IVirtualizedItemProvider Schnittstelle hat diese Methoden. Es erbt auch Methoden von Object Klasse.

MethodeBeschreibung
Realize Makes the virtual item fully accessible as a UI Automation element.

 

Hinweise

Steuerelemente, die viele untergeordnete Elemente enthalten, können Virtualisierung verwenden, um die Elemente effizient zu verwalten. Mit Virtualisierung behält das Steuerelement genaue Informationen im Arbeitsspeicher nur für eine Teilmenge von Elementen zu einem beliebigen Zeitpunkt bei. In der Regel umfasst die Teilmenge nur die Elemente, die gerade für den Benutzer sichtbar sind. Vollständige Informationen zu den verbleibenden virtualisierten Elementen verbleiben im Speicher und werden in den Arbeitsspeicher geladen oder realisiert, wenn das Steuerelement sie benötigt, beispielsweise wenn neue Elemente dem Benutzer angezeigt werden. Weitere Informationen zu diesem Muster, finden Sie unter VirtualizedItem-Steuerelementmuster.

IVirtualizedItemProvider wird durch die Automatisierungspeer-Basisklasse ItemAutomationPeer für Windows-Runtime implementiert.

Das IVirtualizedItemProvider-Muster hat keine Bezeichnerklasse für die Mustereigenschaft; die einzige zu implementierende API ist eine Methode.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml.Automation.Provider
Windows::UI::Xaml::Automation::Provider [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

IVirtualizedItemProvider (COM interface)
VirtualizedItem-Steuerelementmuster
Benutzerdefinierte Automatisierungspeers

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft