SecondaryTile.SmallLogo | smallLogo Property

[SmallLogo kann in Versionen nach Windows 8.1 geändert oder nicht mehr verfügbar sein. Verwenden Sie stattdessen SecondaryTileVisualElements.Square30x30Logo.]

Ruft das kleine Logobild ab, das in den Suchergebnissen, in der Liste "Alle Programme" und in anderen Speicherorten der Benutzeroberfläche verwendet wird, oder legt dieses fest.

Syntax


var smallLogo = secondaryTile.smallLogo;
secondaryTile.smallLogo = smallLogo;

Eigenschaftswert

Typ: Windows.Foundation.Uri [JavaScript] | System.Uri [.NET] | Windows::Foundation::Uri [C++]

Der Speicherort des Bildes. Das muss nach diesem Schema ausgedrückt werden:

BegriffBeschreibung

ms-appx:///

Ein Pfad innerhalb des bereitgestellten App-Pakets. Dieser Pfad wird für die Sprachen und das DPI-Plateau aufgelöst, die von der App unterstützt werden.

 

Hinweise

Wenn dieses Bild nicht bereitgestellt wird, wird das kleine Logo der übergeordneten App dieser sekundären Kachel verwendet.

Ein Logobild, das von der App zur Verwendung in einer sekundären Kachel lokal gespeichert wird (ms appdata://localfolder/), sollte nicht von der App gelöscht werden. Dies verhindert den Verlust des Bilds, wenn der Cache gelöscht wird.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.StartScreen
Windows::UI::StartScreen [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

SecondaryTile
Logo
WideLogo
Beispiel für sekundäre Kacheln

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.