SecondaryTile.LockScreenBadgeLogo | lockScreenBadgeLogo Property

Ruft die Position eines Infoanzeigerlogoimages auf, um die sekundäre Kachel auf dem Sperrbildschirm darzustellen, oder legt sie fest. Wenn Sie dieses Bild angeben, deklarieren Sie, dass die sekundäre Kachel berechtigt ist, ein Infofeld auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen. Wenn Sie auch die sekundäre Kachel für den ausführlichen Kachelslot des Sperrbildschirms freigegeben möchten, müssen Sie die LockScreenDisplayBadgeAndTileText-Eigenschaft auf True festlegen.

Hinweis  Die Angabe, dass die sekundäre Kachel zur Darstellung auf dem Sperrbildschirm berechtigt ist, garantiert nicht, dass sie dort erscheint. Nur der Benutzer kann eine App einem der sieben Sperrbildschirmslots hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht zum Sperrbildschirm.

Syntax


var lockScreenBadgeLogo = secondaryTile.lockScreenBadgeLogo;
secondaryTile.lockScreenBadgeLogo = lockScreenBadgeLogo;

Eigenschaftswert

Typ: Windows.Foundation.Uri [JavaScript] | System.Uri [.NET] | Windows::Foundation::Uri [C++]

Ein URI (Uniform Resource Identifier), der den Speicherort der Logo-Bilddatei angibt.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.StartScreen
Windows::UI::StartScreen [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

SecondaryTile
Sekundäre Kacheln im Überblick
Übersicht über gesperrten Bildschirm
Beispiel für sekundäre Kacheln
Beispiel für App mit Sperrbildschirm
Richtlinien und Prüfliste für sekundäre Kacheln
Richtlinien und Prüfliste für Kacheln und Infoanzeiger
Anzeigen von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
Senden von Benachrichtigungen an eine sekundäre Kachel
Schnellstart: Anheften einer sekundären Kachel
Anheften sekundärer Kacheln

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft