Erweitern Minimieren

GestureRecognizer.AutoProcessInertia | autoProcessInertia Property

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Bearbeitungen während der Trägheit automatisch generiert werden, oder legt diesen fest.

Syntax


var autoProcessInertia = gestureRecognizer.autoProcessInertia;
gestureRecognizer.autoProcessInertia = autoProcessInertia;

Eigenschaftswert

Typ: Boolean [JavaScript] | System.Boolean [.NET] | Platform::Boolean [C++]

"True", wenn Manipulationen automatisch generiert werden; andernfalls "False". Der Standardwert ist TRUE.

Hinweise

Wenn der Wert für AutoProcessInertia auf FALSE festgelegt ist, müssen Anwendungen ProcessInertia aufrufen, um Ereignisse während der Trägheit zu behandeln.

Windows Phone 8

Diese API wird nicht implementiert und löst beim Aufruf eine Ausnahme aus. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Phone Runtime API.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Mindestens unterstütztes Telefon

Windows Phone 8 [nicht implementiert, siehe Hinweise]

Namespace

Windows.UI.Input
Windows::UI::Input [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

GestureRecognizer

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft