SettingsPane.CommandsRequested | commandsrequested Event

Tritt ein, wenn der Benutzer den Einstellungsbereich öffnet. Das Warten auf dieses Ereignis ermöglicht der App, die Einstellungsbefehle zu initialisieren und seine Benutzeroberfläche einzufrieren, bis der Benutzer den Bereich schließt.

Bei diesem Ereignis SettingsCommand-Objekte dem verfügbaren ApplicationCommands-Vektor anfügen, um sie für die SettingsPane -UI bereitzustellen.

Syntax


function onCommandsRequested(eventArgs) { /* Ihr Code */ }
 
// addEventListener syntax
settingsPane.addEventListener("commandsrequested", onCommandsRequested);
settingsPane.removeEventListener("commandsrequested", onCommandsRequested);
 
- or -

settingsPane.oncommandsrequested = onCommandsRequested;


Ereignisinformationen

Delegat TypedEventHandler<SettingsPane, SettingsPaneCommandsRequestedEventArgs>

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.ApplicationSettings
Windows::UI::ApplicationSettings [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

SettingsPane

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft