PathIO Class

Stellt Hilfsmethoden zum Lesen und Schreiben einer Datei bereit, wobei der absolute Pfad oder URI der Datei verwendet wird.

Syntax


var pathIO = Windows.Storage.PathIO;

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Threading(Both)]
[Version(0x06020000)]

Member

Der PathIOKlasse hat die folgenden Arten von Membern:

Methoden

The PathIO Klasse verfügt über die folgenden Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt er außerdem Methoden von Object Klasse.

MethodeBeschreibung
AppendLinesAsync(String, IIterable(String)) Appends lines of text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
AppendLinesAsync(String, IIterable(String), UnicodeEncoding) Appends lines of text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding.
AppendTextAsync(String, String) Appends text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
AppendTextAsync(String, String, UnicodeEncoding) Appends text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding.
ReadBufferAsync Reads the contents of the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) and returns a buffer.
ReadLinesAsync(String) Reads the contents of the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) and returns lines of text.
ReadLinesAsync(String, UnicodeEncoding) Reads the contents of the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding and returns lines of text.
ReadTextAsync(String) Reads the contents of the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) and returns text.
ReadTextAsync(String, UnicodeEncoding) Reads the contents of the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding and returns text.
WriteBufferAsync Writes data from a buffer to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
WriteBytesAsync Writes a single byte of data to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
WriteLinesAsync(String, IIterable(String)) Writes lines of text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
WriteLinesAsync(String, IIterable(String), UnicodeEncoding) Writes lines of text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding.
WriteTextAsync(String, String) Writes text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI).
WriteTextAsync(String, String, UnicodeEncoding) Writes text to the file at the specified path or Uniform Resource Identifier (URI) using the specified character encoding.

 

Anmerkungen

Diese Klasse ist statisch und kann nicht instanziiert werden. Rufen Sie die Methoden stattdessen direkt auf.

Hinweis  Um mittels eines Pfads oder URIs eine Datei lesen oder in diese schreiben zu können, müssen Sie berechtigt sein, auf den Speicherort der Datei zuzugreifen. Weitere Informationen über die Speicherorte, für die die App eine Zugriffsberechtigung besitzt, finden Sie unter Dateizugriff und Berechtigungen in Windows Store-Apps.

Sie können einen App-URI zum Lesen oder Schreiben von Dateien an App-spezifischen Speicherorten wie dem App-Datenordner ("ms-appdata://") festlegen. Weitere Informationen über App-URIs erhalten Sie unter Referenzieren von Inhalten.

Beispiele

Mithilfe von writeTextAsync(filePathOrURI, contents) können Sie Text wie folgt in eine Datei schreiben:



if (file !== null) {
    Windows.Storage.PathIO.writeTextAsync(filePathOrURI, "Swift as a shadow").done(function () {
        // Perform additional tasks after file is written
    },
    // Handle errors with an error function
    function (error) {
        // Handle errors encountered during write
    });
}

Im Beispiel ist filePathOrURI eine lokale Variable, die einen URI (wie beispielsweise "ms-appdata://sampleFile.dat") oder einen Dateisystempfad (wie beispielsweise C:\examplepath\sampleFile.dat) für die Datei enthält, die gelesen werden soll.

Obwohl die writeTextAsync-Methoden über keinen Rückgabewert verfügen, können Sie, wie im Beispiel gezeigt noch zusätzliche Tasks ausführen, nachdem der Text in die Datei geschrieben wurde.

Sie können die readTextAsync(filePathOrURI)-Methode verwenden, um Text wie folgt aus einer Datei zu lesen:


if (file !== null) {
    Windows.Storage.PathIO.readTextAsync(filePathOrURI).done(function (fileContent) {
        // Process content read from the file
    },
    // Handle errors with an error function
    function (error) {
        // Handle errors encountered during read
    });
}

Im Beispiel ist filePathOrURI eine lokale Variable, die einen URI (wie beispielsweise "ms-appdata://sampleFile.dat") oder einen Dateisystempfad (wie beispielsweise C:\examplepath\sampleFile.dat) für die Datei enthält, die gelesen werden soll.

Nach Abschließen von readTextAsync, ruft die fileContent-Variable den Inhalt der Datei als Textzeichenfolge ab. Sie können den Inhalt dann nach Bedarf verarbeiten.

Weitere Beispiele finden Sie unter anderem im Dateizugriffsbeispiel und unter FileIO.

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Weitere Informationen

Beispiel für Dateizugriff
FileIO

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft