ApplicationData Class

Ermöglicht den Zugriff auf den Anwendungsdatenspeicher. Anwendungsdaten bestehen aus lokalen, Roaming- oder temporären Dateien und Einstellungen.

Syntax


public ref class ApplicationData sealed 

Attribute

[DualApiPartition()]
[MarshalingBehavior(Agile)]
[Threading(MTA)]
[Version(0x06020000)]

Member

Der ApplicationDataKlasse hat die folgenden Arten von Membern:

Ereignisse

Der ApplicationDataKlasse hat die folgenden Ereignisse:

EreignisBeschreibung
DataChanged Occurs when roaming application data is synchronized.

 

Methoden

The ApplicationData Klasse verfügt über die folgenden Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt er außerdem Methoden von Object Klasse.

MethodeBeschreibung
ClearAsync() Removes all application data from the local, roaming, and temporary app data stores.
ClearAsync(ApplicationDataLocality) Removes all application data from the specified app data store.
SetVersionAsync Sets the version number of the application data in the app data store.
SignalDataChanged Sends a DataChanged | datachanged event to all registered event handlers.

 

Eigenschaften

ApplicationDataKlasse hat die folgenden Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

Current

SchreibgeschütztProvides access to the app data store associated with the app's app package.

LocalFolder

SchreibgeschütztGets the root folder in the local app data store.

LocalSettings

SchreibgeschütztGets the application settings container in the local app data store.

RoamingFolder

SchreibgeschütztGets the root folder in the roaming app data store.

RoamingSettings

SchreibgeschütztGets the application settings container in the roaming app data store.

RoamingStorageQuota

SchreibgeschütztGets the maximum size of the data that can be synchronized to the cloud from the roaming app data store.

TemporaryFolder

SchreibgeschütztGets the root folder in the temporary app data store.

Version

SchreibgeschütztGets the version number of the application data in the app data store.

 

Anmerkungen

ApplicationData stellt lokalen, temporären und Roaming-Speicher für App-Daten pro Benutzer bereit. Verwenden Sie diese Klasse, um App-spezifische Daten zwischen Sitzungen und geräteübergreifend beizubehalten.

ApplicationData bietet keinen Zugriff auf Dateien in einem App-Paket. Verwenden Sie hierzu Windows.ApplicationModel.Package.InstalledLocation.

ApplicationData.Current gibt die ApplicationData-Instanz der App zurück. Verwenden Sie diese Instanz, um mithilfe einer der folgenden Eigenschaften auf den App-Datenspeicher zuzugreifen:

Es gibt drei Haupttypen von App-Daten:

  • Lokale Daten: werden auf dem Gerät gespeichert und bleiben bei Updates erhalten.
  • Roaming-Daten: werden auf anderen Geräte kopiert, auf denen der Benutzer die App installiert hat.
  • Temporäre Daten: können jederzeit vom System gelöscht werden.

Es gibt zwei Haupttypen von App-Datenspeichern:

  • Einstellungen: Darin werden App-Daten als Schlüssel-Wert-Paare gespeichert, die Sie in geschachtelten Sätzen organisieren können. Diese Daten werden in der Windows-Registrierung gespeichert.
  • Ordner: Darin werden App-Daten als Dateien im Dateisystem gespeichert.

Sie können die App-Daten in App-spezifischen Formaten mit Versionsangabe speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Version und SetVersionAsync.

Weitere ausführliche Informationen zur Verwendung dieser APIs finden Sie unter Zugreifen auf App-Daten mit der Windows-Runtime.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie der lokale Einstellungscontainer für die Anwendung abgerufen wird.


using namespace Windows::Storage;

ApplicationDataContainer^ localSettings = ApplicationData::Current->LocalSettings;

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8 [Windows Store-Apps, Desktop-Apps]

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012 [Windows Store-Apps, Desktop-Apps]

Unterstützte Mindestversion (Telefon)

Windows Phone 8

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

DLL

Windows.Storage.ApplicationData.dll

Weitere Informationen

Aufgaben
Schnellstart: Lokale Anwendungsdaten (JavaScript)
Schnellstart: Lokale Anwendungsdaten (C#/VB/C++)
Schnellstart: Roaminganwendungsdaten (JavaScript)
Schnellstart: Roaminganwendungsdaten (C#/VB/C++)
Schnellstart: Temporäre Anwendungsdaten (JavaScript)
Schnellstart: Temporäre Anwendungsdaten (C#, VB, und C++)
Konzepte
Übersicht über Anwendungsdaten
Richtlinien
Richtlinien für Roaming-Anwendungsdaten
Richtlinien für App-Einstellungen
Referenz
ApplicationDataCompositeValue
ApplicationDataContainer
ApplicationDataContainerSettings
Beispiele
Anwendungseinstellungsbeispiel
Anwendungsdatenbeispiel

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft