ApplicationLanguages.ManifestLanguages | manifestLanguages Property

Ruft die deklarierte Liste der unterstützten Sprachen der App ab.

Syntax


public:
static property IVectorView<String^>^ ManifestLanguages { 
   IVectorView<String^>^ get();
}

Eigenschaftswert

Typ: IVectorView<String> [JavaScript/C++] | System.Collections.Generic.IReadOnlyList<String> [.NET]

Die Liste der unterstützten Sprachen, die im App-Manifest deklariert sind.

Hinweise

Wenn die App Sprachtags von dieser Klasse an National Language Support-Funktionen übergibt, müssen die Tags zuvor durch den Aufruf von ResolveLocaleName konvertiert werden.

Ab Windows 8.1:

Sprachtags können Unicode-Erweiterungen unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen zur ApplicationLanguages-Klasse.

Windows Store-Apps können mithilfe von Ressourcenpaketen bereitgestellt werden. Bei Verwendung von Sprachressourcenpaketen werden die Pakete, die für einen bestimmten Benutzer installiert und registriert sind, anhand der Sprachen im Sprachenprofil des Benutzers ermittelt. Der von der ManifestLanguages-Eigenschaft zurückgegebene Sprachensatz wird auf die Sprachen beschränkt, die momentan im System für den Benutzer verfügbar sind. Sprachen, die im Haupt-App-Paketmanifest enthalten sind, werden immer zurückgegeben. Sprachen aus Ressourcenpacks werden nur zurückgegeben, wenn die Sprache für den Benutzer gültig ist (das heißt in den Einstellungen des Benutzers vorhanden ist) und dieses Ressourcenpaket installiert und für den Benutzer registriert war, als auf die Eigenschaft zugegriffen wurde.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Globalization
Windows::Globalization [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

ApplicationLanguages

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft