LightSensor Class

Stellt einen Umgebungslicht-Sensor dar.

Dieser Sensor gibt die Umgebungslichtmessung als LUX-Wert zurück.

Syntax


var lightSensor = Windows.Devices.Sensors.LightSensor;

Attribute

[DualApiPartition()]
[MarshalingBehavior(Agile)]
[Threading(Both)]
[Version(0x06020000)]

Member

LightSensorKlasse hat diese Membertypen:

Ereignisse

LightSensorKlasse hat diese Ereignisse.

EreignisBeschreibung
ReadingChanged Occurs each time the ambient-light sensor reports a new sensor reading.

 

Methoden

The LightSensor Klasse hat diese Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt es auch Methoden aus Object Klasse.

MethodeBeschreibung
GetCurrentReading Gets the current ambient-light sensor reading.
GetDefault Returns the default ambient-light sensor.

 

Eigenschaften

Der LightSensorKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

MinimumReportInterval

SchreibgeschütztGets the minimum report interval supported by the sensor.

ReportInterval

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the current report interval for the ambient light sensor.

 

Hinweise

Das folgende Beispiel zeigt, wie eine mit XAML und C# erstellte Windows Store-App die GetDefault-Methode verwendet, um eine Verbindung mit einem Lichtsensor herzustellen. Wenn kein integrierter Lichtsensor gefunden wird, gibt die Methode einen Nullwert zurück.


_sensor = LightSensor.GetDefault();


Das folgende Beispiel veranschaulicht, wie eine mit XAML erstellte Windows Store-App einen ReadingChanged-Ereignishandler registriert.


private void ScenarioEnable(object sender, RoutedEventArgs e)
{
    if (_sensor != null)
    {
        // Establish the report interval
        _sensor.ReportInterval = _desiredReportInterval;

        Window.Current.VisibilityChanged += new WindowVisibilityChangedEventHandler(VisibilityChanged);
        _sensor.ReadingChanged += new TypedEventHandler<LightSensor, LightSensorReadingChangedEventArgs>(ReadingChanged);

        ScenarioEnableButton.IsEnabled = false;
        ScenarioDisableButton.IsEnabled = true;
    }
    else
    {
        rootPage.NotifyUser("No light sensor found", NotifyType.StatusMessage);
    }
}


Im folgenden Beispiel wird der ReadingChanged-Ereignishandler dargestellt.


async private void ReadingChanged(object sender, LightSensorReadingChangedEventArgs e)
{
    await Dispatcher.RunAsync(CoreDispatcherPriority.Normal, () =>
    {
        LightSensorReading reading = e.Reading;
        ScenarioOutput_LUX.Text = String.Format("{0,5:0.00}", reading.IlluminanceInLux);
    });
}


Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Windows Store-Apps, Desktop-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Keine unterstützt [Windows Store-Apps, Desktop-Apps]

Namespace

Windows.Devices.Sensors
Windows::Devices::Sensors [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

LightSensor-Schnellstart
LightSensor-Beispiel

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft