PointerDevice Class

Unterstützt die Möglichkeit, die verbundenen Zeigegeräte zu identifizieren und ihre Funktionen zu ermitteln.

Syntax


var pointerDevice = Windows.Devices.Input.PointerDevice;

Attribute

[MarshalingBehavior(None)]
[Version(0x06020000)]

Member

PointerDeviceKlasse hat diese Membertypen:

Methoden

The PointerDevice Klasse hat diese Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt es auch Methoden aus Object Klasse.

MethodeBeschreibung
GetPointerDevice Gets information about the pointer device associated with the specified input pointer ID.
GetPointerDevices Gets information about the pointer devices attached to the system.

 

Eigenschaften

Der PointerDeviceKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

IsIntegrated

SchreibgeschütztGets a value indicating whether the pointer device is an integrated device. For example, a video display with an integrated touch digitizer compared to an external pen/stylus digitizer.

MaxContacts

SchreibgeschütztGets a value indicating the maximum number of contacts supported by the input device.

PhysicalDeviceRect

SchreibgeschütztGets the coordinates of the bounding rectangle supported by the input device.

PointerDeviceType

SchreibgeschütztGets the pointer device type.

ScreenRect

SchreibgeschütztGets the screen coordinates that are mapped to the bounding rectangle supported by the input device.

SupportedUsages

SchreibgeschütztGets a collection containing the supported pointer device usages.

 

Hinweise

Die hier erläuterten zurückgegebenen Eigenschaften basieren auf der Gesamtanzahl angeschlossener Zeigegerät: Boolesche Eigenschaften geben den Wert TRUE zurück, wenn eine bestimmte Funktion von einem Gerät unterstützt wird, und numerische Eigenschaften geben den maximalen, von allen Geräten verfügbar gemachten Wert zurück.

Das Gerätefunktionsbeispiel zeigt auf, wie Eingabegeräte erkannt werden und wie die Funktionen und Attribute eines Geräts abgerufen werden.

Hinweis  : Es handelt sich nicht um eine agile Klasse. Daher müssen Sie das Threadingmodell und das Marshallingverhalten berücksichtigen. Weitere Informationen finden Sie unter Threading und Marshalling (C++/CX) und Die Verwendung von Windows-Runtime-Objekten in einer Multithreaded-Umgebung (.NET).

Windows Phone 8

Diese API wird nicht implementiert und löst beim Aufruf eine Ausnahme aus. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Phone Runtime API.

Beispiele

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von PointerDevice.


function getPointerDevicesAndAttributes() {
    var pointerDevices = Windows.Devices.Input.PointerDevice.GetPointerDevices();
    var htmlWrite = "";
    for (i = 0; i < pointerDevices.Size; i++)  {
         htmlWrite += "<tr><td>(" + i + ") Pointer Device Type</td><td>";
         htmlWrite += getPointerDeviceType(pointerDevices[i].PointerDeviceType) + "</td></tr>";
         htmlWrite += "<tr><td>(" + i + ") Is External</td><td>" + pointerDevices[i].IsExternal + "</td></tr>";
         htmlWrite += "<tr><td>(" + i + ") Max Contacts</td><td>" + pointerDevices[i].MaxContacts + "</td></tr>";
         htmlWrite += "<tr><td>(" + i + ") Physical Device Rect</td><td>" +
             pointerDevices[i].PhysicalDeviceRect.X + "," +
             pointerDevices[i].PhysicalDeviceRect.Y + "," +
             pointerDevices[i].PhysicalDeviceRect.Width + "," +
             pointerDevices[i].PhysicalDeviceRect.Height + "</td></tr>";
         htmlWrite += "<tr><td>(" + i + ") Screen Rect</td><td>" +
             pointerDevices[i].ScreenRect.X + "," +
             pointerDevices[i].ScreenRect.Y + "," +
             pointerDevices[i].ScreenRect.Width + "," +
             pointerDevices[i].ScreenRect.Height + "</td></tr>";
    }
    id("pointerDevices").innerHTML = htmlWrite;
}

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstütztes Telefon

Windows Phone 8 [nicht implementiert, siehe Hinweise]

Namespace

Windows.Devices.Input
Windows::Devices::Input [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Windows.Devices.Input
Schnellstarts
Schnellstart: Identifizieren von Eingabegeräten

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.