MouseDevice Class

Unterstützt die Möglichkeit, verbundene Mausgeräte zu identifizieren und nachzuverfolgen.

Syntax


public sealed class MouseDevice

Attribute

[MarshalingBehavior(Standard)]
[Version(0x06020000)]

Member

MouseDeviceKlasse hat diese Membertypen:

Ereignisse

MouseDeviceKlasse hat diese Ereignisse.

EreignisBeschreibung
MouseMoved Occurs when the mouse pointer is moved.

 

Methoden

The MouseDevice Klasse hat diese Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt es auch Methoden aus Object Klasse.

MethodeBeschreibung
GetForCurrentView Retrieves the mouse device that is associated with the current view.

 

Hinweise

Das Gerätefunktionsbeispiel zeigt auf, wie Eingabegeräte erkannt werden und wie die Funktionen und Attribute eines Geräts abgerufen werden.

Hinweis  : Es handelt sich nicht um eine agile Klasse. Daher müssen Sie das Threadingmodell und das Marshallingverhalten berücksichtigen. Weitere Informationen finden Sie unter Threading und Marshalling (C++/CX) und Die Verwendung von Windows-Runtime-Objekten in einer Multithreaded-Umgebung (.NET).

Windows Phone 8

Diese API wird nicht implementiert und löst beim Aufruf eine Ausnahme aus. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Phone Runtime API.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstütztes Telefon

Windows Phone 8 [nicht implementiert, siehe Hinweise]

Namespace

Windows.Devices.Input
Windows::Devices::Input [C++]

Metadaten

Windows.winmd

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft