Geolocator.PositionChanged | positionchanged Event

Wird ausgelöst, wenn der Standort aktualisiert wird.

Syntax


public:
event TypedEventHandler<Geolocator, PositionChangedEventArgs>^ PositionChanged {
   Windows::Foundation::EventRegistrationToken add(TypedEventHandler<Geolocator, PositionChangedEventArgs>^ value);
   void remove(Windows::Foundation::EventRegistrationToken token);
}

Ereignisinformationen

Delegat TypedEventHandler<Geolocator, PositionChangedEventArgs>

Hinweise

Die erste Verwendung des Geolocator-Objekts zum Abonnieren von PositionChanged-Ereignissen muss im UI-Thread ausgeführt werden, damit dem Benutzer die Zustimmungsaufforderung angezeigt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter im Abschnitt zu Richtlinien für Geräte, mit denen auf persönliche Daten zugegriffen wird.

Sie können auf Informationen über das Ereignis mit dem PositionChangedEventArgs-Objekt zugreifen, das an den Ereignishandler übergeben wird.

Wenn sich ein System im Verbindungsstandby befindet, können Geolocator-Objekte immer instanziiert werden, allerdings findet das Geolocator-Objekt keine Sensoren zum Aggregieren, und Aufrufe der GetGeopositionAsync-Methode führen zu einem Timeout nach 7 Sekunden, PositionChanged-Ereignislistener werden nie und StatusChanged-Ereignislistener lediglich einmal mit dem NoData-Status aufgerufen.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Keine unterstützt

Mindestens unterstütztes Telefon

Windows Phone 8

Namespace

Windows.Devices.Geolocation
Windows::Devices::Geolocation [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Capabilities

location
ID_CAP_LOCATION [Windows Phone]

Siehe auch

Geolocator
PositionChangedEventArgs

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft