ResourceQualifier.IsMatch | isMatch Property

Gibt an, ob ein bestimmter Qualifizierer eines Kandidaten im jeweiligen Kontext beim Auflösen einer benannten Ressource in einen Kandidaten mit dem Kontext übereinstimmt.

Syntax


var isMatch = resourceQualifier.isMatch;

Eigenschaftswert

Typ: Boolean [JavaScript] | System.Boolean [.NET] | Platform::Boolean [C++]

TRUE, wenn dieser Qualifizierer der Umgebung entspricht, für die er ausgewertet wurde, andernfalls FALSE.

Hinweise

Wenn ein ResourceQualifier in einem Szenario abgerufen wird, bei dem kein Konflikt für eine benannte Ressource in einem bestimmten Kontext behoben wird, ist der Wert FALSE. (Wenn beispielsweise alle Kandidaten für eine benannte Ressource aufgelistet und ihre Qualifizierer überprüft werden.)

Nach dem Auflösen einer benannten Ressource für einen Kontext ist IsMatchTRUE, wenn der Qualifizierer auf einer nicht standardmäßigen Basis übereinstimmt, wenn der Qualifiziererwert nicht als Standardwert für den Qualifizierer festgelegt ist). Das Ergebnis ist ungleich 0 (null) und IsDefault ist FALSE.

Nach dem Auflösen einer benannten Ressource für einen Kontext ist IsMatchFALSE, wenn der Qualifizierer auf einer nicht standardmäßigen Basis nicht mit dem Kontext übereinstimmt. (Der Qualifiziererwert kann der Standardwert für den Qualifizierer sein, muss aber nicht. Das Ergebnis ist möglicherweise null, je nachdem, ob der Qualifizierer der Standardwert ist.)

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.ApplicationModel.Resources.Core
Windows::ApplicationModel::Resources::Core [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

ResourceQualifier

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft