Installieren von Windows und der Entwicklertools auf dem Mac mithilfe von Boot Camp

Applies to Windows and Windows Phone

Verwenden Sie Apple Boot Camp 5 zum Installieren von Windows 8.1 und Microsoft Visual Studio 2013 auf dem Mac.

Voraussetzungen

Für die Verwendung von Apple Boot Camp zum Installieren von Windows 8.1 und Visual Studio 2013 auf dem Mac sind einige Voraussetzungen erforderlich:

  • Boot Camp-Assistent, auf dem Mac vorinstalliert. Um zu ermitteln, ob Ihre Version aktuell ist, lesen Sie unter Support Downloads for Boot Camp nach.
  • Eine startbare Windows 8-DVD oder ein startbares Windows 8-USB-Flashlaufwerk mit Windows 8.1. Diese Software finden Sie im Windows Dev Center auf dieser Seite.

    Hinweis  Die 64-Bit (x64)-Version von Windows 8.1 wird empfohlen und ist unerlässlich, wenn Sie Apps für Windows Phone entwickeln möchten. Einige ältere Macs unterstützen die Ausführung einer 64-Bit-Version von Windows 8.1 mit Boot Camp unter Umständen nicht. Erkundigen Sie sich über diese Apple-Supportseite bei Apple, ob Ihre Hardware kompatibel ist.

  • Sobald Sie eine Windows 8.1-ISO-Datei besitzen, führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    1. Wenn Ihr Mac über ein DVD-Laufwerk verfügt, brennen Sie die ISO-Datei mit Disk Utility Ihres Mac auf DVD. Lassen Sie die gebrannte DVD in Ihrem Mac, bis Sie zu einem späteren Zeitpunkt „Schitt 2: Installieren von Windows 8.1“ abgeschlossen haben.
    2. Wenn Ihr Mac kein DVD-Laufwerk hat, schließen Sie ein leeres USB-Flashlaufwerk mit mindestens 5 GB freiem Speicher an. Später werden Sie in „Schritt 1: Einrichten von Boot Camp“ die ISO-Datei auf das leere USB-Laufwerk kopieren. Lassen Sie das USB-Laufwerk mit dem Mac verbunden, bis Sie zu einem späteren Zeitpunkt „Schritt 2: Installieren von Windows 8.1“ abgeschlossen haben.

Schritt 1: Einrichten von Boot Camp

  1. Führen Sie Finder aus.
  2. Klicken Sie auf Anwendungen, Hilfsprogramme, und führen Sie dann den Boot Camp-Assistenten aus.
  3. Klicken Sie auf der Seite Einführung auf Fortfahren.
  4. Lassen Sie auf der Seite Vorgänge auswählen die beiden Kontrollkästchen Neueste Windows-Supportsoftware von Apple herunterladen, Neueste Windows-Supportsoftware von Apple herunterladen und Windows 7 oder höher installieren aktiviert, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Hinweis  Wenn Sie eine ISO-Datei und ein leeres USB-Laufwerk zum Erstellen eines startbaren USB-Laufwerks verwenden, lassen Sie auch das Kontrollkästchen Installationsdatenträger für Windows 7 oder eine höhere Version erstellen aktiviert. Sie werden aufgefordert, den Speicherort der ISO-Datei und des leeren USB-Flashlaufwerks anzugeben.

    Hinweis  Obwohl alle diese Kontrollkästchen mit Windows 7 gekennzeichnet sind, funktionieren sie ebenso für Windows 8.

  5. Speichern Sie auf der Seite Save Windows Support Software die Windows-Supportsoftware, und klicken Sie auf Continue.

    Hinweis  Wir empfehlen, die Supportsoftware auf einem USB-Laufwerk zu speichern. Später in "Schritt 3: Installieren von Apple-Treibern und verwandter Software für Windows" müssen Sie auf diese Supportsoftware zugreifen.

  6. Geben Sie im Dialogfeld Boot Camp Assistant is trying to add a new helper tool... Ihren Mac-Benutzernamen und das Kennwort ein, und klicken Sie auf Add Helper.
  7. Ziehen Sie auf der Seite Create a Partition for Windows die Trennlinie zwischen den Feldern Mac OS X und Windows, um die Größe der Windows-Partition festzulegen. Stellen Sie sicher, dass die Windows-Partition mindestens 40 GB groß ist.
  8. Klicken Sie auf Installieren. Nachdem die Partitionierung des Laufwerks auf dem Mac abgeschlossen ist, wird er neu gestartet.

Schritt 2: Installieren von Windows 8.1

Nach dem Neustart des Mac beginnt die Installation von Windows 8.1 entweder von der DVD oder dem USB-Laufwerk, das Sie vorbereitet haben.

Schritt 3: Installieren von Apple-Treibern und verwandter Software für Windows

Installieren Sie nach der Installation von Windows 8.1 die Treiber von Apple und verwandte Software, damit ggf. eine Interaktion zwischen Mac und Windows 8.1 möglich ist.

  1. Klicken Sie unter Windows 8.1 auf dem Startbildschirm auf Desktop.
  2. Klicken Sie auf Explorer.
  3. Navigieren Sie zu der Windows-Supportsoftware, die Sie zuvor in "Schritt 1: Einrichten von Boot Camp" gespeichert haben, und öffnen Sie den Ordner Windows Support.
  4. Führen Sie die Setup-Datei aus.
  5. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.
  6. Klicken Sie auf der Seite Welcome to the Boot Camp installer auf Next.
  7. Stimmen Sie den Lizenzbedingungen zu, und klicken Sie dann auf Next.
  8. Lassen Sie auf der Seite Choose additional features and settings das Kontrollkästchen Apple Software Update for Windows aktiviert, und klicken Sie auf Install.
  9. Starten Sie nach Abschluss der Installation den Mac neu.

Schritt 4: Installieren von Visual Studio 2013

Öffnen Sie nach dem Neustart des Mac in Windows 8.1 die Entwicklerdownloads für die Programmierung von Windows Store-Apps. Laden Sie Microsoft Visual Studio Express 2013-Update 2 für Windows Desktop (umfasst das Windows Phone SDK) oder bei Bedarf eine andere Version herunter, und schließen Sie die Installation ab.

Schritt 5: Ändern der Startreihenfolge der Betriebssysteme (bei Bedarf)

Jetzt wird bei jedem Neustart des Mac standardmäßig Windows 81. gestartet. So starten Sie stattdessen ein anderes Betriebssystem:

  1. Starten Sie den Mac neu.
  2. Halten Sie während des Startvorgangs die Taste Option gedrückt, bis der Auswahlbildschirm für Betriebssysteme angezeigt wird.
  3. Doppelklicken Sie auf die Partition des gewünschten Betriebssystems, um es zu starten.

Um die standardmäßige Startreihenfolge zu ändern, gehen Sie unter Windows 8.1 wie folgt vor:

  1. Geben Sie auf der StartseiteSystemsteuerung ein. Wenn Systemsteuerung angezeigt wird, klicken Sie darauf.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Boot Camp. (Wenn die Option Boot Camp nicht neben Anzeige vorhanden ist, klicken Sie entweder auf Kleine Symbole oder Große Symbole.)
  3. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Startdiskette auf OK. Um sofort einen Neustart mit dem ausgewählten Betriebssystem zu starten, klicken Sie auf Neu starten.

Verwandte Ressourcen

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft