CurrentApp.RequestAppPurchaseAsync | requestAppPurchaseAsync Method

Erstellt den asynchronen Vorgang, der es dem Benutzer ermöglicht, eine Lizenz für die Vollversion für die aktuelle App zu erwerben.

Syntax


Windows.ApplicationModel.Store.CurrentApp.requestAppPurchaseAsync(includeReceipt).done( /* Erfolgs- und Fehlerhandler */ );

Parameter

includeReceipt

Typ: Boolean [JavaScript] | System.Boolean [.NET] | Platform::Boolean [C++]

Bestimmt, ob die Methode die Bestätigungen für diese App zurückgibt.

Rückgabewert

Typ: IAsyncOperation<String>

Wenn der includeReceipt-Parameter auf TRUE festgelegt wird, enthält diese Zeichenfolge XML, die alle Bestätigungen für die App und alle In-App-Einkäufe darstellt. Wenn includeReceipt auf "false" festgelegt ist, ist diese Zeichenfolge leer.

Hinweise

Diese Methode gibt einen Erfolgswert zurück, wenn:

  • es ist keine Netzwerkverbindung verfügbar
  • der Benutzer bricht die Bearbeitung im Dialogfeld ab
  • Fehler bei der Authentifizierung des Benutzers
Sie sollten ein Erfolgsergebnis als Angabe über einen erfolgreichen, fehlerlosen Abschluss des asynchronen Vorgangs behandeln. Um sicherzustellen, dass die Transaktion selbst erfolgreich war, überprüfen Sie das LicenseInformation-Element in der zurückgegebenen Bestätigung.

Die XML-formatierte Zeichenfolg, die diese Methode zurückgibt, verwendet diese Elemente:

ElementnameBeschreibungUntergeordnete ElementeAttribute
BestätigungEnthält Informationen zu App- und In-App-Käufen.

AppReceipt

ProductReceipt

Signatur

Version: Die Versionsnummer der Bestätigung.

CertificateId: Das zum Signieren der Bestätigung verwendete Fingerabdruckzertifikat.

ReceiptDate: Das Datum, an dem die Bestätigung signiert und heruntergeladen wurde.

ReceiptDeviceId: Identifiziert das Gerät, mit dem die Bestätigung angefordert wird.

AppReceiptEnthält Informationen über einen App-Kauf.Keine.

Id: Identifiziert den Kauf.

AppId: Der Wert für den Namen der Paketfamilie, den das Betriebssystem für die App verwendet.

LicenseType: Vollständig, wenn der Benutzer die Vollversion der App kaufte. Test, wenn der Benutzer eine Testversion der App heruntergeladen hat.

PurchaseDate: Das Datum, an dem die Anwendung abgerufen wurde.

ProductReceiptEnthält Informationen über In-App-Käufe.Keine.

Id: Identifiziert den Kauf.

AppId: Identifiziert die App, durch die der Benutzer den Kauf abschloss.

ProductId: Bezeichnet das gekaufte Produkt.

ProductType: Bestimmt den Produkttyp. Unterstützt derzeit nur einen Wert von Durable.

PurchaseDate: Das Datum des Kaufs.

SignaturEnthält die Signatur zu der Bestätigung und den Informationen darüber, wie die Bestätigung digital signiert wurde.

SignedInfo

SignatureValue

Dieses Element ist ein standardmäßiges XML-DSIG-Konstrukt. Es ist ein SignatureValue-Element enthalten, das die Signatur enthält, die Sie zum Überprüfen der Bestätigung verwenden können.

 

Um die Echtheit einer Bestätigung zu überprüfen, können Sie die Signatur der Bestätigung mithilfe des öffentlichen Zertifikats überprüfen. Um dieses Zertifikat abzurufen, verwenden Sie die folgende URL:

https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkid=246509&cid=<CertificateId>

wobei <CertificateId>die CertificateId der Bestätigung ist.

Windows Phone 8

Diese API wird nicht implementiert und löst beim Aufruf eine Ausnahme aus. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Phone Runtime API.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.ApplicationModel.Store
Windows::ApplicationModel::Store [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

CurrentApp

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft