Empfangen von geteilten Inhalten (Windows-Runtime-Apps mit JavaScript und HTML)

Applies to Windows and Windows Phone

Teilen bezeichnet, wie Benutzer sich mit ihren Freunden über den Inhalt Ihrer App austauschen und diesen an häufig verwendete Apps weitergeben. Falls Sie eine App erstellen möchten, die diese Inhalte empfangen kann, sind Sie bei den Themen in diesem Abschnitt genau richtig.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Schnellstart: Empfangen von geteilten Inhalten

Diese Schnellstartanleitung führt Sie durch die Schritte für das Teilen von Inhalten mit einer anderen App.

So wird's gemacht: Empfangen von Text

Text ist vielleicht das häufigste Datenformat, das Benutzer freigeben. Es eignet sich nicht nur für Inhalte am besten (wie Statusupdates). Dieses Format empfiehlt sich auch für Apps, in denen Links, HTML und andere Informationen geteilt werden.

So wird's gemacht: Empfangen eines Links

Ein Link ist ein Datenformat, das gerne von Benutzern geteilt wird. Gelegentlich gibt ein Benutzer einen Link direkt frei (z. B. in einem Artikel auf einer Website). Wenn Benutzer HTML oder Inhalte freigeben, die vielleicht online verfügbar sind, ist die Unterstützung von Links als alternative Option hilfreich.

So wird's gemacht: Empfangen von HTML

HTML-Inhalt kann aus einer Vielzahl von Inhalten bestehen, z. B. Text, Bildern und anderen Informationen. Hier erfahren Sie, wie Ihre App HTML-Inhalt empfangen kann, den ein Benutzer freigeben möchte.

So wird's gemacht: Empfangen von Bildern

Ein Inhaltstyp, den Benutzer häufig teilen möchten, sind Bilder und Fotos. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ein einzelnes Bild empfangen, das in Ihrer App freigegeben wird.

So wird's gemacht: Empfangen von Dateien

Zum Freigeben von Dateien ist kaum mehr Vorbereitung nötig als für einfachere Datentypen (wie Text). Wenn Sie Dateien freigeben, müssen Sie berücksichtigen, wie lange das Verarbeiten der Dateien dauern könnte.

So wird's gemacht: Erstellen von Direktlinks

Benutzer möchten, dass die Fähigkeit zum Teilen von Inhalt für Freunde und Familienmitglieder eine Erweiterung ihrer Computererfahrung darstellt. Apps, die dieses Konzept berücksichtigen, schaffen eine Umgebung, in der Benutzer Inhalt schnell und mühelos teilen können. Durch die Unterstützung des Zielfreigabe-Vertrags können Sie das Teilen noch einfacher machen. Verwenden Sie dazu eine benutzerdefinierte Verknüpfung namens QuickLink. Ein QuickLink fungiert als Link zu Ihrer App, der für eine bestimmte Reihe von Benutzeraktionen definiert wird.

 

Informationen zum Bereitstellen von Inhalten, die Benutzer teilen können, finden Sie unter Teilen von Inhalten.

Verwandte Themen

Richtlinien und Prüfliste zum Teilen von Inhalten
Elementvorlage "Zielfreigabe-Vertrag"
Beispiel zur Ziel-App für die Inhaltsfreigabe
Richtlinien zum Debuggen von Ziel-Apps

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft