Erweitern Minimieren

Control.Focus Method

Versucht, den Fokus auf das Steuerelement festzulegen.

Syntax


public:
bool Focus(
  FocusState value
)

Parameter

value

Typ: FocusState

Gibt an, wie der Fokus festgelegt wurde, als Wert der Enumeration.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean [.NET] | Platform::Boolean [C++]

true, wenn der Fokus auf das Steuerelement festgelegt wurde oder sich der Fokus bereits auf dem Steuerelement befand. false, wenn das Steuerelement nicht fokussierbar ist.

Hinweise

Sie können den Fokus nicht von einem Steuerelement entfernen, indem Sie diese Methode mit FocusState.Unfocused als Parameter aufrufen. Dieser Wert ist nicht zulässig und verursacht eine Ausnahme. Zum Entfernen des Fokus von einem Steuerelement, setzen Sie den Fokus auf ein anderes Steuerelement.

Normalerweise übergeben Sie FocusState.Programmatic als Parameter, um das Steuerelement anzugeben, das durch einen beabsichtigten Aufruf der Focus-Methode Fokus erhalten hat. Wenn beispielsweise durch das Klicken auf eine Schaltfläche zum "Bearbeiten" der Fokus auf eine TextBox festgelegt wird, verwenden Sie den Fokuszustand Programmatic.

Übergeben Sie FocusState.Pointer, wenn Sie den Fokus als direktes Ergebnis einer Zeigerinteraktion festlegen. Übergeben Sie FocusState.Keyboard als Parameter, wenn Sie den Fokus als Ergebnis einer Tastaturinteraktion, wie einer Tabulatorsequenz oder eines Tastendrucks, festlegen. Wenn Sie beispielsweise ItemsControl implementieren und Tastatureingaben behandeln, damit der Benutzer den Fokus zwischen Elementen im Steuerelement verschieben kann, verwenden Sie den Keyboard-Fokuszustand, wenn Sie Focus im Tastendruckhandler aufrufen.

Hinweis  

In Windows 8: Wenn FocusState auf Programmatic festgelegt ist, wird das visuelle Tastaturfokuselement angezeigt, auch wenn die vorherige Eingabemethode der Zeiger war. Wenn Sie in Windows 8.1 den Focus(FocusState.Programmatic) aufrufen, wird entweder der frühere FocusState oder Pointer oder Keyboard beibehalten, sodass das richtige visuelle Fokuselement angezeigt wird. Wenn Sie daher den Wert der FocusState-Eigenschaft überprüfen, nachdem Sie Focus(FocusState.Programmatic) aufrufen, weist die FocusState-Eigenschaft den Wert Pointer oder Keyboard auf.

In einer App, die für Windows 8 kompiliert wurde, aber unter Windows 8.1 ausgeführt wird, wird das Windows 8-Verhalten beibehalten. Der FocusState-Eigenschaftswert ist Programmatic und das visuelle Tastaturfokuselement wird angezeigt.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.Xaml.Controls
Windows::UI::Xaml::Controls [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Control
Control.FocusState
UIElement.GotFocus
UIElement.LostFocus
Control.OnGotFocus
Reagieren auf Tastatureingaben
Implementieren der Barrierefreiheit für die Tastatur
Beispiel für eine Reaktion auf die Anzeige der Bildschirmtastatur

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft