Richtlinien für Ziehanimationen

Applies to Windows and Windows Phone

Verwenden Sie Drag & Drop-Animationen, wenn Benutzer Objekte verschieben, z. B. wenn sie ein Element innerhalb einer Liste verschieben oder ein Element auf einem anderen ablegen.

Empfohlene und nicht empfohlene Vorgehensweisen

Animation für das Starten des Ziehens

  • Verwenden Sie die Animation für das Starten des Ziehens, wenn Benutzer beginnen, ein Objekt zu verschieben.
  • Nehmen Sie betroffene Objekte nur dann in die Animation auf, wenn andere Objekte vorhanden sind, die von dem Drag & Drop-Vorgang betroffen sein können.
  • Ermöglichen Sie den Benutzern das geringfügige Verschieben des Objekts, bevor Sie die Animation für das Starten des Ziehens auslösen. Dadurch wird verhindert, dass die Benutzer versehentlich ein Objekt ziehen, auf das sie eigentlich nur tippen oder klicken wollten. Als Schwellenwert werden 20 TIP (Touch Independent Pixels, Touch-unabhängige Pixel) empfohlen.
  • Verwenden Sie die Animation für das Beenden des Ziehens, um eine mit der Animation für das Starten des Ziehens begonnene Animationssequenz abzuschließen. Dadurch wird die Größenänderung des gezogenen Objekts, die durch die Animation für das Starten des Ziehens ausgelöst wurde, zurückgesetzt.

Animation für das Beenden des Ziehens

  • Verwenden Sie die Animation für das Beenden des Ziehens, wenn Benutzer ein gezogenes Objekt ablegen.
  • Wenn Benutzer ein Objekt ablegen, um eine Liste neu anzuordnen, müssen Sie oft die anderen Elemente umpositionieren, um Platz für das abgelegte Element zu schaffen. Verwenden Sie dazu nach Abschluss der Animation für das Beenden des Ziehens die Listenanimation für das Hinzufügen eines Elements, jedoch ohne hinzugefügtes Element. Das hinzugefügte Element ist bereits vorhanden. Dadurch werden alle Elemente durch die Animation an den gewünschten Positionen angezeigt.
  • Wenn die Ziehquelle nach dem Ablegen verschwindet (z. B. wenn Benutzer eine Datei auf einem Ordnersymbol ablegen, um die Datei in diesem Ordner zu speichern), verwenden Sie für die Ziehquelle die Animation für Ausblenden.
  • Nehmen Sie betroffene Objekte nur dann in die Animation für das Beenden des Ziehens auf, wenn Sie die gleichen Objekte in die Animation für das Starten des Ziehens aufgenommen haben.
  • Verwenden Sie die Animation für das Beenden des Ziehens nicht, wenn Sie vorher nicht die Animation für das Starten des Ziehens verwendet haben. Sie müssen beide Animationen verwenden, damit die Objekte nach Abschluss der Ziehsequenz wieder zu ihrer ursprünglichen Größe zurückkehren.

Animation für das Starten des Zwischenziehens

  • Verwenden Sie die Animation für das Starten des Zwischenziehens, wenn Benutzer die Ziehquelle in einen Ablagebereich ziehen, in dem sie zwischen zwei anderen Objekten abgelegt werden kann.
  • Wählen Sie einen angemessenen Zielbereich zum Ablegen aus. Dieser Bereich sollte nicht so klein sein, dass es den Benutzern schwerfällt, die Ziehquelle zum Ablegen zu positionieren.
  • Die empfohlene Distanz für das Verschieben betroffener Objekte zum Anzeigen des Ablagebereichs beträgt 40 Pixel.
  • Als Richtung für das Verschieben betroffener Objekte, um den Ablagebereich anzuzeigen, empfiehlt es sich, die Objekte direkt auseinanderzuziehen. Ob es sich um eine vertikale oder horizontale Bewegung handelt, hängt davon ab, wie die betroffenen Objekte zueinander ausgerichtet sind.
  • Verwenden Sie die Animation für das Starten des Zwischenziehens nicht, wenn die Ziehquelle nicht in einem Bereich abgelegt werden kann. An der Animation für das Starten des Zwischenziehens erkennen Benutzer, dass die Ziehquelle zwischen den betroffenen Objekten abgelegt werden kann.

Animation für das Beenden des Zwischenziehens

  • Verwenden Sie die Animation für das Beenden des Zwischenziehens, wenn Benutzer ein Objekt von einem Bereich wegziehen, in dem es zwischen zwei anderen Objekten abgelegt werden könnte.
  • Verwenden Sie die Animation für das Beenden des Zwischenziehens nicht, wenn Sie vorher nicht die Animation für das Starten des Zwischenziehens verwendet haben.

Verwandte Themen

Für Designer
Richtlinien für das Hinzufügen und Löschen
Richtlinien für Inhaltsübergangsanimationen
Richtlinien für randbasierte UI-Animationen
Richtlinien für Ein- und Ausblendungsanimationen
Richtlinien für Seitenübergangsanimationen
Richtlinien für Zeigerklickanimationen
Richtlinien für Positionsänderungsanimationen
Richtlinien für Popup-UI-Animationen
Richtlinien für Wischanimationen
Für Entwickler (HTML)
HTML-Beispiel für die Animationsbibliothek
Animieren der Benutzeroberfläche
Animieren von Drag & Drop-Sequenzen
dragSourceEnd
dragSourceStart
dragBetweenLeave
dragBetweenEnter
Für Entwickler (XAML)
Animieren der Benutzeroberfläche
Animieren von Drag & Drop-Sequenzen
Schnellstart: Animieren der Benutzeroberfläche anhand von Bibliotheksanimationen
DragItemThemeAnimation
DropTargetItemThemeAnimation
DragOverThemeAnimation

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft