Zugreifen auf Inhalte auf Wechselmedien

Zweck

Windows 8 unterstützt den Zugriff auf Inhalte auf Medien und Speichergeräten, die tragbare Windows-Geräte (Windows Portable Devices, WPD) wie MTP-Geräte (Media Transport Protocol) und MSC-Geräte (Mass Storage Class) nutzen.

Der Windows.Devices.Portable-Namespace stellt die StorageDevice-Klasse zum Enumerieren von Wechselmedien sowie für den Zugriff auf diese als StorageFolder bereit.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Schnellstart: Auflisten von Wechselspeichergeräten

In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie Sie Windows.Storage.KnownFolders verwenden, um eine Momentaufnahme der derzeit verbundenen Geräte als StorageFolder-Objekte zu erhalten.

Schnellstart: Senden von Dateien an ein Speichergerät

In diesem Lernprogramm wird dargestellt, wie Sie eine Datei auf ein Wechselspeichergerät kopieren, indem Sie mit Windows.Devices.Portable.Storage.FromId ein Speicherobjekt instanziieren.

Schnellstart: Abrufen von Bilddateien von einem Speichergerät

In diesem Lernprogramm wird dargestellt, wie Sie eine Bilddatei von einem Wechselspeichergerät abrufen und anzeigen.

Schnellstart: Abrufen von Bildern von einer Kamera mit automatischer Wiedergabe

In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie Sie auf Wechselmedien zugreifen, wenn das Speichergerät verbunden ist, indem Sie Ereignisse zur automatischen Wiedergabe behandeln.

 

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.