Language: HTML | XAML

Streamen von Medien auf Geräten mit „Wiedergeben auf“ (HTML)

Applies to Windows only

Mit der Funktion "Wiedergeben auf" können Benutzer mühelos Audio, Video und Bilder von ihrem PC auf Netzwerkgeräte streamen.

Einführung

Verwenden Sie "Wiedergeben auf", damit Benutzer Audio, Video oder Bilder mühelos vom PC auf Geräte im Heimnetzwerk streamen können. So kann z. B. ein Benutzer, der ein Video in der App wiedergibt, dieses Video auf ein TV-Gerät streamen, sodass es von allen anwesenden Personen angeschaut werden kann.

Mit der Funktion "Wiedergeben auf" können Audio, Video oder Bilder auf einen zertifizierten Empfänger für "Wiedergeben auf" gestreamt werden.

"Wiedergeben auf" ist Bestandteil des Charms Geräte. Bei Apps, die Audio, Video oder Bilder enthalten, öffnet der Benutzer den Charm Geräte und sieht die Geräte in seinem Heimnetzwerk, auf die er Medieninhalte streamen kann.

Verwenden von "Wiedergeben auf" in der App

Sie können "Wiedergeben auf" verwenden, um die Audio- oder Videoinhalte in der App sowie Bilder zu streamen, indem Sie den Vertrag für "Wiedergeben auf" implementieren. Um den Vertrag für "Wiedergeben auf" in Ihrer App zu implementieren, registrieren Sie sich für das sourceRequested-Ereignis. Rufen Sie zum Registrieren für das sourceRequested-Ereignis einen Verweis auf den aktuellen PlayToManager ab, indem Sie die getForCurrentView-Methode aufrufen. Anschließend rufen Sie addEventHandler für den PlayToManager auf, um den Ereignishandler dem sourceRequested-Ereignis zuzuordnen. Übergeben Sie im Ereignishandler das Medienelement aus der App an die setSource-Methode des PlayToSourceRequestedEventArgs-Objekts, das an den Ereignishandler übergeben wurde, so wie im folgenden Beispiel gezeigt.


' Play To Contract

Private ptm As Windows.Media.PlayTo.PlayToManager =
        Windows.Media.PlayTo.PlayToManager.GetForCurrentView()

Protected Overrides Sub OnNavigatedTo(e As Navigation.NavigationEventArgs)
    AddHandler ptm.SourceRequested, AddressOf sourceRequestHandler
End Sub

Private Sub sourceRequestHandler(
    sender As Windows.Media.PlayTo.PlayToManager,
    e As Windows.Media.PlayTo.PlayToSourceRequestedEventArgs)

    Try
        e.SourceRequest.SetSource(mediaElement.PlayToSource)
    Catch ex As Exception
        messageBlock.Text &= "Exception encountered: " & ex.Message & vbCrLf
    End Try
End Sub


Wenn ein Benutzer ein "Wiedergeben auf"-Ziel im Charm Geräte auswählt, löst "Wiedergeben auf" das sourceRequested-Ereignis aus. "Wiedergeben auf" streamt dann das der setSource-Methode übergebene Medienelement auf das Zielgerät, das der Benutzer ausgewählt hat.

Wenn "Wiedergeben auf" Medien aus der App auf ein Zielgerät streamt, setzt es das Streamen auch dann fort, wenn die App in den Hintergrund verschoben wird, während eine andere App aktiv ist. Weitere Informationen finden Sie im Thema zum Starten, Fortsetzen und Multitasking.

Standardverhalten von "Wiedergeben auf"

Standardmäßig ist "Wiedergeben auf" für alle Audio- und Videoelemente auf einer App-Seite aktiviert. Sie können dieses Standardverhalten in der App deaktivieren oder angeben, welche Audio- oder Videoelemente nicht für das Standardverhalten von "Wiedergeben auf" verfügbar sind.

Um das Standardverhalten von "Wiedergeben auf" in der App zu deaktivieren, legen Sie die defaultSourceSelection-Eigenschaft des PlayToManager-Objekts auf "false" fest.


var ptm = Windows.Media.PlayTo.PlayToManager.getForCurrentView();
ptm.defaultSourceSelection = false;


Um das Standardverhalten von "Wiedergeben auf" für ein bestimmtes Audio- oder Videoelement zu deaktivieren, schließen Sie die x-ms-playToDisabled-Eigenschaft in das Elementmarkup ein.


<video src="http://sample.microsoft.com/video.mp4" x-ms-playToDisabled />

Sie können das Standardverhalten von "Wiedergeben auf" für ein Element auch in JavaScript deaktivieren, indem Sie die msPlayToDisabled-Eigenschaft auf "true" festlegen.

Wenn eine Seite mehrere Audio- oder Videoelemente enthält und Sie ein Element als das erste von "Wiedergeben auf" zu streamende Element festlegen möchten, können Sie die x-ms-playToPrimary-Eigenschaft in das Elementmarkup einschließen.


<video src="http://sample.microsoft.com/showvideo.mp4" x-ms-playToPrimary />

Sie können das erste von "Wiedergeben auf" zu streamende Element auch in JavaScript angeben, indem Sie die msPlayToPrimary-Eigenschaft auf "true" festlegen.

Richtlinien für die Verwendung von "Wiedergeben auf" in einer App

Wenn Ihre Anwendung Benutzern die Wiedergabe von Videos und Bildern oder von Audiodaten ermöglicht, empfiehlt es sich, die Funktion "Wiedergeben auf" in die Anwendung einzubinden, damit die Medien auch auf Remotegeräten gestreamt werden können.

Aktivieren Sie in der Anwendung unbedingt den Charm Geräte, wenn Audio-, Video- oder Bildinhalte für Benutzer verfügbar sind.

Stellen Sie sicher, dass Benutzer auch nach Beginn des Streamens von Medien auf ein Remotegerät mithilfe von "Wiedergeben auf" durch Ihre Anwendung navigieren können. Um das unterbrechungsfreie Streamen von Medien zu ermöglichen, müssen Sie sicherstellen, dass das Medienelement in der Anwendung innerhalb des Bereichs verbleibt.

Da "Wiedergeben auf" Bestandteil der Windows-Benutzeroberfläche ist, zwingen Sie Benutzer nicht dazu, zu einer bestimmten Seite oder einem bestimmten Bildschirm Ihrer Anwendung zu navigieren, um die Funktion verwenden zu können.

Verwandte Themen

Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen
Schnellstart: Streamen einer Diashow mit "Wiedergeben auf"
Beispiele
Beispiel für "Wiedergeben auf"
Beispiel für "PlayToReceiver"
Beispiel für Medienserver

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft