Language: HTML | XAML

Erkennen des geografischen Standorts (HTML)

Applies to Windows and Windows Phone

Zweck

Entwickler können Windows Store-Apps erstellen, die den geografischen Standort des Benutzers erkennen. Zum Beispiel kann eine App den Standort eines Benutzers auf einer Karte anzeigen, ein Foto oder eine E-Mail mit geografischen Koordinaten markieren oder auf einen Standortwechsel des Benutzers reagieren und eine Liste mit interessanten Orten entsprechend aktualisieren.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen und Richtlinien zum Erkennen des geografischen Standorts eines Benutzers. Weitere Informationen zur Verwendung von Standorten und Karten finden Sie in den Beispielen im Bing Maps-SDK.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Schnellstart: Feststellen des Benutzerstandorts

In diesem Lernprogramm werden die erforderlichen Schritte behandelt, um mit der Windows-Runtime-Geolocation-API den geografischen Standort eines Benutzers zu bestimmen.

Schnellstart: Positionserkennung mit HTML5

In dieser Schnellstartanleitung erfahren Sie, wie Sie die geografische Position eines Benutzers mit der in HTML5 verfügbaren Geolocation-API des W3C bestimmen.

So wird's gemacht: Reagieren auf Positionsupdates

Dieses Thema erklärt, wie Sie reagieren können, wenn sich der Standort eines Benutzers geändert hat.

So wird's gemacht: Reagieren auf Positionsupdates mit HTML5

In diesem Thema wird erläutert, wie Sie mit der W3C Geolocation-API in HTML5 auf Änderungen der geografischen Position des Benutzers reagieren.

So wird's gemacht: Anpassen der Entfernung für Standortupdates

Bei einigen Apps sind Standortaktualisierungen nur erforderlich, wenn der Benutzer eine große Entfernung zurückgelegt hat. In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine App erstellen, mit der Benutzer die Entfernung zwischen Standortaktualisierungen anpassen können. Diese Entfernung wird als Bewegungsgrenze bezeichnet und entspricht der minimalen Änderung der Position, die zum Aufrufen eines Standortaktualisierungsereignisses erforderlich ist. Bei Implementierung einer Bewegungsgrenze können Sie eine App erstellen, die nur lokale Informationen wie Nachrichten oder Wetter bereitstellt und für die keine Standortaktualisierungen erforderlich sind, solange der Benutzer sich am selben Ort befindet.

Schnellstart: Einrichten von Geofence-Bereichen

In diesem Thema werden Sie durch die Schritte zum Einrichten eines Geofence-Bereichs in der Windows-Runtime-App mit JavaScript geführt.

Schnellstart: Behandeln von Geofence-Benachrichtigungen im Vordergrund

In diesem Thema werden Sie durch die Schritte zum Behandeln einer Geofence-Benachrichtigung im Vordergrund in der Windows Runtime-App mit JavaScript geführt.

Schnellstart: Durchführen der Überwachung auf Geofence-Ereignisse im Hintergrund

In diesem Thema werden Sie durch die Schritte geführt, die zum Einrichten einer Hintergrundaufgabe zur Überwachung auf Geofence-Benachrichtigungen in der Windows-Runtime-App mit JavaScript erforderlich sind.

Schnellstart: Behandeln von Geofence-Benachrichtigungen über eine Hintergrundaufgabe

In diesem Thema werden Sie durch die Schritte zum Behandeln von Geofence-Benachrichtigungen über eine Hintergrundaufgabe in der Windows-Runtime-App mit JavaScript geführt.

Testen und Debuggen von Geofencing-Apps

Das Testen und Debuggen von Geofencing-Apps kann eine Herausforderung sein, da diese Apps von der Position des Geräts abhängig sind. Im Folgenden stellen wir verschiedene Methoden zum Testen von im Vordergrund und im Hintergrund ausgeführten Geofencing-Apps vor.

 

Entwicklergruppe

Sie sollten mit HTML, JavaScript und Ereignissen vertraut sein.

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft