Schnellstart: Hinzufügen von Audio zu Apps (Windows Store-Apps mit JavaScript und HTML)

In diesem Thema werden die Audiostreamingkategorien sowie die Verwendung des <audio>-Tags zum Hinzufügen von Audiostreamingfunktionalität zu Ihrer App erläutert.

Windows 8 stellt eine Plattform bereit, mit der es vergleichsweise einfach ist, einer Windows Store-App mit HTML5 Audiostreamingfunktionalität hinzuzufügen.

Das Audiotag hat die folgenden Attribute.

AttributZulässige WerteBeschreibung
autoplayautoplayGibt an, dass die Audiowiedergabe sofort startet
controlscontrolsGibt an, dass Audiosteuerelemente angezeigt werden sollen (z. B. die Wiedergabe/Pause-Leere Anwendung usw.)
looploopGibt an, dass die Audiowiedergabe immer wieder von vorne beginnt
preload

auto

metadata

none

Gibt an, ob und wie Audio beim Laden der Seite laut Autor geladen werden soll
src<Dateipfad>Gibt den Pfad zur Audiodatei an

 

Microsoft stellt mit msAudioCategory ein zusätzliches Attribut bereit, mit dem Sie das Verhalten einer audiofähigen App verbessern können. In der folgenden Tabelle werden die zulässigen Werte für dieses Attribut sowie eine kurze Beschreibung ihrer Funktion aufgeführt.

StreamkategorieBeschreibungAusführung im Hintergrund?
AlertBenachrichtigungsklänge im Loop oder für längere Zeit:
  • Alarme
  • Klingeltöne
  • Klingeltonbenachrichtigung
  • Klänge, die vorhandene Klänge dämpfen müssen
Nein
BackgroundCapableMediaFür Audio, das im Hintergrund weiter abgespielt werden muss. Beispiele sind die folgenden Szenarien für die lokale Medienwiedergabe:
  • Lokale Wiedergabeliste
  • Radiostreams
  • Streaming von Wiedergabelisten
  • Musikvideos
  • Audio-/Radiostreams, YouTube, Netflix usw.
Ja
CommunicationsFür das Streamen von Kommunikationsaudio. Beispiele:
  • VOIP
  • Echtzeitchat oder andere Arten von Anrufen
Ja
ForeGroundOnlyMediaSpiele und andere Sounds, die nur für die Wiedergabe im Vordergrund entwickelt wurden, durch die vorhandene Hintergrundmediensounds jedoch stummgeschaltet werden.
  • Game-Audio, das für das Spielerlebnis benötigt wird (Tanzspiele, Musikspiele)
  • Spielfilme (die angehalten werden, wenn sie in den Hintergrund wechseln)
Nein
GameEffectsSoundeffekte für Spiele, die sich mit vorhandenem Audio vermischen
  • Sprache von Charakteren
  • Alle Klänge außer Musik
Nein
GameMediaHintergrundmusik zur Wiedergabe in SpielenNein
SoundEffectsEffekte in Spielen oder andere Effekte, die sich mit vorhandenem Audio vermischen
  • Sprache von Charakteren
  • Pieptöne, Klingeln und andere kurze Klänge
Nein
OtherStandardaudiotyp, der für alle Audiomedien empfohlen wird, die nicht im Hintergrund wiedergegeben werden müssen.Nein

 

Ziel: So wird´s gemacht: Hinzufügen von Audiofunktionen zu einer Windows Store-App mit der einfachsten Methode

Voraussetzungen

Sie müssen mit HTML, JavaScript, Windows-Ereignissen und der Ereignisbehandlung vertraut sein.

Es muss ein Media Player installiert sein, der MP3-Dateien (MPEG-Layer 3) oder andere digitale Musikdateien wiedergeben kann.

Zeitaufwand: 15 Minuten.

Anweisungen

Hinzufügen von Audio mit dem <audio>-Tag

Wenn Sie das <audio>-Tag hinzufügen, müssen Sie mit dem "controls"-Attribut angeben, dass die Steuerelemente (die Schaltflächen) angezeigt werden. In den folgenden Schritten wird dies beschrieben.

  • Kopieren Sie den folgenden Code, und fügen Sie ihn an der Stelle in Ihrer HTML-Datei ein, an der die Audiosteuerelemente angezeigt werden sollen:
    
    // Adding the <audio> tag to your app
    <audio controls="controls"> 
    <source src="song.mp3"/> 
    </audio>
    
    

Hinzufügen des msAudioCategory-Attributs

Wenn Sie das msAudioCategory-Attribut zum <audio>-Tag hinzufügen, wird mehr Funktionalität bereitgestellt. Das msAudioCategory-Attribut verknüpft bestimmte erweiterte Verhaltensweisen mit dem <audio>-Tag. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit Ihrer App. In den folgenden Schritten wird erläutert, wie das msAudioCategory-Attribut hinzugefügt wird.

  • Fügen Sie das msAudioCategory-Attribut wie folgt in das <audio>-Tag ein:
    
    // Enhancing behavior of audio tag
    // with the msAudioCategory attribute
    <audio msAudioCategory="BackgroundCapableMedia" controls="controls"> 
    <source src="song.mp3"/> 
    </audio>
    
    

Sie sollten sich überlegen, unter welche Kategorie Ihr Stream fällt, da Ihre App sich in den einzelnen Fällen jeweils anders verhält.

Im nächsten Thema Konfigurieren von Schaltflächen zur Mediensteuerung wird dargestellt, wie Sie Medienschaltflächen für die Windows Store-App hinzufügen und konfigurieren. Sie können diese Schaltflächen anschließend zur Wiedergabe, zum Anhalten und Beenden oder sogar zum Vorspulen von Audiostreams verwenden.

Verwandte Themen

Konfigurieren von Schaltflächen zur Mediensteuerung
Beispiel für das Konfigurieren von Tasten für Medien
Beispiel für den Wiedergabe-Manager

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.