Was ist eine Store-App?

Applies to Windows and Windows Phone

Es gibt viele verschiedene Arten von Apps, die auf unterschiedlichen Plattformen ausgeführt werden. Was genau sind also "Store-Apps"? So werden Nicht-Desktop-Apps genannt, die auf Windows- und Windows Phone-Geräten ausgeführt werden.

Auf Windows-Geräten ausgeführte Windows Store-Apps

Windows Store-Apps

Windows Store-App

Windows Store-Apps werden auf Windows-Geräten (z. B. PCs, Tablets oder Laptops) ausgeführt und können über den Windows Store verkauft werden.

Windows Phone Store-Apps

Windows Phone Store-Apps

Windows Phone Store-App

Windows Phone Store-Apps werden auf Windows Phone-Geräten ausgeführt und können über den Windows Phone Store verkauft werden.

Universelle Apps

universelle Windows-Apps

Universelle App

Universelle Windows-Apps sind Apps, die sowohl im Windows Store als auch im Windows Phone Store erhältlich sind. In Microsoft Visual Studio benötigen Sie nur ein Projekt, um Apps ganz einfach gleichzeitig für Windows- und Windows Phone-Geräte zu erstellen.

 

Da Sie jetzt wissen, was Store-Apps sind, können wir uns damit befassen, was diese Apps so besonders macht.

Verwenden einer vertrauten Sprache

Sie können Store-Apps in den Programmiersprachen erstellen, die Sie am besten kennen, z. B. JavaScript, C#, Visual Basic oder C++. Sie können sogar Komponenten in einer Programmiersprache schreiben und in einer in einer anderen Sprache geschriebenen App verwenden.

Store-Apps können die Windows-Runtime nutzen. Hierbei handelt es sich um eine systemeigene, in das Betriebssystem integrierte API. Diese API ist in C++ implementiert und wird in JavaScript, C#, Visual Basic und C++ unterstützt, als wäre sie Teil der jeweiligen Sprache.

Store-Apps werden unter Windows zum Leben erweckt

Unter Windows kann Ihre App relevante Infos in Echtzeit für Benutzer bereitstellen, damit sie immer wieder auf die App zugreifen. In der modernen App-Welt mit vielen Konkurrenzprodukten muss Ihre App so attraktiv sein, dass sie von Benutzern gern und häufig genutzt wird. Windows bietet Ihnen viele Ressourcen, mit deren Hilfe Sie erreichen können, dass Benutzer Ihre App immer wieder nutzen:

  • Auf Live-Kacheln und dem Sperrbildschirm werden kontextbezogene, relevante und aktuelle Informationen auf einen Blick sichtbar angezeigt.
  • Pushbenachrichtigungen informieren Benutzer in Echtzeit über wichtige Ereignisse, sobald diese verfügbar sind.

  • Unter Windows Phone können Sie Benachrichtigungen und Inhalte, auf die Benutzer reagieren müssen, im neuen Info-Center organisieren und anzeigen.

  • Hintergrundausführung und Auslöser erwecken Ihre App zum Leben, wenn der Benutzer sie benötigt.

  • Per Sprache und mit Bluetooth LE-Geräten können Sie Benutzern die Interaktion mit der Welt um sie herum ermöglichen.

Schließlich können Sie nun auch Roamingdaten und das Windows-Schließfach für Anmeldeinformationen nutzen, um auf allen Windows-Bildschirmen, auf denen Benutzer Ihre App ausführen, für eine einheitliche Roamingumgebung zu sorgen. Roamingdaten sind eine einfache Möglichkeit zum Speichern der Präferenzen und Einstellungen von Benutzern in der Cloud, ohne Ihre eigene Infrastruktur für die Synchronisierung erstellen zu müssen. Und Sie können die Anmeldeinformationen von Benutzern im Schließfach für Anmeldeinformationen speichern, wo Sicherheit und Zuverlässigkeit oberste Priorität haben.

Machen Sie Ihre App nach Ihren eigenen Vorstellungen zu Geld

Unter Windows können Sie Ihre App nach Ihren eigenen Vorstellungen zu Geld machen – für Smartphones, Tablets und PCs. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre App und die zugehörigen Dienste zu Geld machen können. Sie müssen nur die für Sie am besten geeignete Methode auswählen:

  • Ein bezahlter Download ist die einfachste Möglichkeit. Geben Sie einfach nur Ihren Preis an.
  • Testversionen sind eine gute Möglichkeit, um Benutzern vor dem Kauf das Ausprobieren Ihrer App zu ermöglichen. Gegenüber den herkömmlicheren "Freemium"-Optionen verbessert dies die Auffindbarkeit und steigert die Kaufabschlüsse (Conversions).
  • In-App-Käufe bieten in Bezug auf die Monetarisierung von Apps die größte Flexibilität.

Los geht's

Nachdem Sie nun wissen, was eine Store-App ist, können Sie auf der Seite Vorbereitung die Tools herunterladen, die Sie zum Erstellen von Apps benötigen.

Andere Arten von Apps

Die Anleitungen und Lernprogramme in diesem Abschnitt beziehen sich auf Store-Apps, die die Windows-Runtime verwenden, es gibt aber auch noch andere Arten von Apps, die für Sie interessant sein könnten.

Windows-Desktop-AppEine ausführbare Datei oder ein Browser-Plug-In, das in der Windows-Desktopumgebung ausgeführt wird. Diese Apps werden meist in Win32- und COM-, .NET-, WPF- oder Direct3D-APIs erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Desktop Dev Center.

Windows Phone Silverlight-App

Windows Phone Silverlight 8-App

Windows Phone Silverlight 8.1-App

Eine Windows Phone-App, die anstelle der Windows-Runtime das Windows Phone Silverlight-UI-Framework verwendet und im Windows Phone Store verkauft werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Phone Silverlight-Entwicklung.

 

Verwandte Themen

Vorbereiten

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft