Erste Schritte: Erstellen eines Projekts

Applies to Windows and Windows Phone

Erstellen eines Projekts

Microsoft Visual Studio ist für Windows gleichbedeutend mit Xcode für iOS und Mac OS. In dieser exemplarischen Vorgehensweise möchten wir Ihnen helfen, sich mit der Verwendung von Visual Studio vertraut zu machen. Sie lernen die Grundlagen kennen, die Sie beherrschen müssen, um mit der Entwicklung zu beginnen. Jedes Mal, wenn Sie eine App erstellen, führen Sie Schritte aus, die sich an dieser Beschreibung orientieren.

Im folgenden Video werden Xcode und Visual Studio verglichen.

Die Erstellung einer Windows Store-App gleicht der Erstellung einer iOS-App mit Storyboard. Die Windows Store-App wird (ähnlich einer Website) häufig über mehrere Seiten konstruiert, die jeweils einen anderen Teil der Benutzeroberfläche enthalten. Jeder Seite sind zwei Quelldateien zugeordnet: eine zum Speichern der per XAML definierten Benutzeroberfläche und eine für den Quellcode. Beim Interagieren mit der App navigiert der Benutzer zwischen diesen Seiten. In dieser exemplarischen Vorgehensweise wird eine App mit zwei Seiten erstellt.

Starten Sie zunächst Microsoft Visual Studio 2013. Bei der ersten Ausführung des Programms werden Sie zum Anfordern einer Entwicklerlizenz aufgefordert. Mithilfe einer Entwicklerlizenz können Sie Windows Store-Apps auf Ihrem lokalen Computer installieren und testen, bevor Sie sie an den Windows Store senden. Befolgen Sie zum Anfordern einer Lizenz die Bildschirmanweisungen, um sich mit einem Microsoft-Konto anzumelden. Wenn Sie kein Microsoft-Konto haben, klicken Sie im Dialogfeld Entwicklerlizenz auf den Link Registrieren und befolgen Sie die Bildschirmanweisungen.

Zum Vergleich: beim Starten von Xcode wird zunächst der Bildschirm Willkommen zu Xcode angezeigt, der der folgenden Abbildung ähnelt.

Xcode-Willkommensbildschirm

Visual Studio ist sehr ähnlich aufgebaut. Es wird eine Startseite ähnlich der Seite in der folgenden Abbildung angezeigt.

Visual Studio-Startbildschirm

Zum Erstellen einer neuen App müssen Sie zunächst ein Projekt anlegen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  • Tippen Sie im Bereich Start auf Neues Projekt.
  • Tippen Sie auf das Menü Datei und dann auf Neues Projekt.

Zum Vergleich: beim Erstellen eines neuen Projekts in Xcode wird eine Liste mit Projektvorlagen angezeigt, siehe folgende Abbildung.

Xcode-Dialogfeld für neues Projekt

In Visual Studio können Sie ebenfalls aus einer Vielzahl von Projektvorlagen wählen, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Visual Studio-Dialogfeld für neues Projekt

Hinweis  Mit Microsoft Visual Studio 2013 Update 2 werden universelle Windows-Apps eingeführt. Dabei handelt es sich um Apps, mit denen eine einzelne Projektmappe Windows 8.1- und Windows Phone 8.1-Projekte sowie (optionalen) geteilten Code und Ressourcen enthalten kann. Mit universellen Apps können so auf einfache Weise für beide Gerätefamilien gleichzeitig Projekte entwickelt werden. Vergleichen Sie den Prozess mit dem Erstellen einer App für iPhone und iPad: Mit universellen iOS-Apps können Sie denselben Code und dieselben Ressourcen in einem einzelnen Xcode-Projekt verwenden und dann zur Laufzeit mit UI_USER_INTERFACE_IDIOM prüfen. Außerdem können Sie Benennungskonventionen zur Kompilierzeit verwenden, um Ressourcen für jeden Gerätetyp eindeutig zu machen. Der Windows-Ansatz unterscheidet sich davon insoweit, als stattdessen zwei separate ausführbare Dateien aus einer Codebasis aus gemeinsam verwendeten und eindeutigen Dateien erstellt werden. Anstatt Tests zur Laufzeit durchzuführen, verwenden Sie also in der Praxis zur Kompilierzeit eine Mischung aus gemeinsam genutzten und plattformspezifischen Quelldateien. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen universeller Windows-Apps für alle Windows-Geräte und Verwenden von Visual Studio zum Entwickeln von zusammengeführten XAML-Apps.

Tippen Sie in dieser exemplarischen Vorgehensweise auf Visual C# und dann auf Store Apps, Universal Apps und Blank App (Universal Apps). Geben Sie "MyApp" in das Feld Name ein, und tippen Sie dann auf OK. Daraufhin erstellt Visual Studio Ihr erstes Projekt und zeigt es an. Nun können Sie mit dem Designen der App beginnen und Code hinzufügen.

Nächster Schritt

Erste Schritte: Auswählen einer Programmiersprache

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft