DownloadsFolder.CreateFileAsync(String) | createFileAsync(String) Method

Erstellt eine neue Datei im Download-Ordner.

Syntax


public static IAsyncOperation<StorageFile> CreateFileAsync(
  string desiredName
)

Parameter

desiredName

Typ: String [JavaScript] | System.String [.NET] | Platform::String [C++]

Der gewünschte Name der zu erstellenden Datei.

Wenn eine Datei mit dem angegebenen Namen bereits vorhanden ist, wird ein eindeutiger, jedoch ähnlicher Name verwendet. Wenn z. B. desiredName"MyFileName.jpg" ist und bereits eine Datei mit diesem Namen im Ordner "Downloads" vorhanden ist, wird die neue Datei stattdessen etwa unter dem Namen "MyFileName(1).jpg" erstellt.

Rückgabewert

Typ: IAsyncOperation<StorageFile>

Wenn diese Methode abgeschlossen ist, wird die neue Datei als StorageFile-Objekt zurückgegeben.

Anmerkungen

Alle Apps verfügen automatisch über die Berechtigung, Dateien im Downloadordner zu erstellen. Es ist keine Funktion erforderlich. Weitere Informationen über diese Funktionen finden Sie unter Zugriff auf Benutzerressourcen mit Windows-Runtime.

Beispiele

Sie können eine leere Datei im Downloadordner wie folgt erstellen:


Windows.Storage.DownloadsFolder.createFileAsync("sample.txt").done(function (file) {
        // Your code
    });

Schreiben Sie in die leere Datei nach ihrer Erstellung, indem Sie then oder done verwenden, um eine Funktion zu deklarieren, die file als StorageFile-Objekt erfasst (siehe Beispiel).

Anforderungen

Unterstützte Mindestversion (Client)

Windows 8

Unterstützte Mindestversion (Server)

Windows Server 2012

Namespace

Windows.Storage
Windows::Storage [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Weitere Informationen

DownloadsFolder
CreateFileAsync(String, CreationCollisionOption)

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft