PlayToSourceRequest Class

Stellt eine Anforderung dar, ein Medienelement mit einem "Play To"-Ziel zu verbinden.

Syntax


/* Weitere Informationen zum Erstellen oder Zugreifen auf dieses Objekt finden Sie unter "Hinweise". */

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Version(0x06020000)]

Member

PlayToSourceRequestKlasse hat diese Membertypen:

Methoden

The PlayToSourceRequest Klasse hat diese Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt es auch Methoden aus Object Klasse.

MethodeBeschreibung
DisplayErrorString Displays an error message in the Play To UI.
GetDeferral Defers connecting a media source to a Play To target.
SetSource Sets the source element to connect to the Play To target.

 

Eigenschaften

Der PlayToSourceRequestKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

Deadline

SchreibgeschütztGets the time limit to supply the Play To source element.

 

Hinweise

Die PlayToSourceRequest- Klasse stellt eine Benutzeranforderung zum Streamen von Quellmedien zu einem Wiedergabeziel dar. Sie verwenden die SourceRequest-Eigenschaft der PlayToSourceRequestedEventArgs-Klasse, um Medien von der Anwendung während des SourceRequested-Ereignisses an „Wiedergeben auf“ zu übergeben.

Sie können die GetDeferral-Methode zum Erstellen einer Verzögerung verwenden, wenn Sie einen asynchronen Aufruf senden möchten, um das zu streamende Medienelement abzurufen. „Wiedergeben auf“ wartet darauf, dass Sie das Medienelement bereitstellen, bis Sie die Verzögerung als abgeschlossen markieren.

Ein Beispiel, wie "Wiedergeben auf" in einer Anwendung verwendet werden kann, finden Sie in den Abschnitten zum Thema Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (JavaScript) oder Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (C#/VB).

Beispiele


// Play To Contract

var ptm = Windows.Media.PlayTo.PlayToManager.getForCurrentView();
ptm.addEventListener("sourcerequested", sourceRequestHandler, false);

function sourceRequestHandler(e) {
    try {
        e.sourceRequest.setSource(mediaElement.msPlayToSource);

    } catch (ex) {
        id("messageDiv").innerHTML += "Exception encountered: " + ex.message + "<br/>";
    }
}


Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.Media.PlayTo
Windows::Media::PlayTo [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Beispiele
Beispiel für „Wiedergeben auf“
PlayToReceiver-Beispiel
Beispiel für Medienserver

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft