System.IO.Compression-Namespace

Der System.IO.Compression-Namespace enthält Klassen, die grundlegende Komprimierungs- und Dekomprimierungsdienste für Streams bereitstellen.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse Unterstützt von Portable Klassenbibliothek Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps DeflateStream Stellt Methoden und Eigenschaften zum Komprimieren und Dekomprimieren von Streams mithilfe des Deflate-Algorithmus bereit.
Öffentliche Klasse Unterstützt von Portable Klassenbibliothek Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps GZipStream Stellt Methoden und Eigenschaften bereit, die zum Komprimieren und Dekomprimieren von Streams verwendet werden.
Öffentliche Klasse Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps ZipArchive Stellt ein Paket komprimierter Dateien im Zip-Archiv-Format dar.
Öffentliche Klasse Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps ZipArchiveEntry Stellt eine komprimierte Datei in einem Zip-Archiv dar.
Öffentliche Klasse ZipFile Stellt statische Methoden zum Erstellen, Extrahieren und Öffnen von Zip-Archiven bereit.
Öffentliche Klasse ZipFileExtensions Stellt Erweiterungsmethoden für die ZipArchive- und ZipArchiveEntry-Klassen bereit.

  Enumeration Beschreibung
Öffentliche Enumeration Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps CompressionLevel Gibt Werte an, die anzeigen, ob bei der Komprimierung Geschwindigkeit oder Kompressionsgröße wichtiger sind.
Öffentliche Enumeration Unterstützt von Portable Klassenbibliothek Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps CompressionMode Gibt an, ob der zugrunde liegende Stream komprimiert oder dekomprimiert werden soll.
Öffentliche Enumeration Unterstützt in .NET für Windows Store-Apps ZipArchiveMode Gibt Werte für die Interaktion mit Einträgen im Zip-Archiv an.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft