Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Gewusst wie: Erstellen von UML-Klassendiagrammen aus dem Code

Sie können in Visual Studio Ultimate C#-Klassen oder -Namespaces aus dem Architektur-Explorer oder aus den Abhängigkeitsdiagrammen in ein UML-Klassendiagramm einfügen. Sie können auch C#-Klassen aus dem Projektmappen-Explorer hinzufügen, einschließlich der Klassen in Projekten, die für mehrere App-Projekte wie Windows Store und Windows Phone freigegeben werden.

Die Klasse oder die Klassen, die Sie ziehen, werden im Diagramm angezeigt. Klassen, von denen sie abhängen, werden im UML-Modell-Explorer angezeigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Darstellung der Typen im Modell.

So fügen Sie einem UML-Modell Klassen aus Programmcode hinzu

  1. Öffnen Sie ein C#-Projekt.

  2. Fügen Sie der Projektmappe ein UML-Klassendiagramm hinzu:

    Wählen Sie Neues Diagramm im Menü Architektur.
    Klicken Sie im Dialogfeld Neues Diagramm hinzufügen auf UML-Klassendiagramm. Ein Modellierungsprojekt wird erstellt, sofern dies nicht bereits geschehen ist.

  3. So öffnen Sie den Architektur-Explorer:

  4. Ziehen Sie Namespaces oder Typen aus dem Architektur-Explorer auf die Oberfläche des UML-Klassendiagramms.

    Um einen Typ anzuzeigen, erweitern Sie die Klassenansicht in der ersten Spalte des Architektur-Explorers, und erweitern Sie dann einen Namespace in der nächsten Spalte. Die Typen werden in der dritten Spalte angezeigt.

Sie können die Namespaces oder Typen auch aus den Abhängigkeitsdiagrammen ziehen. Siehe Zuordnen von Abhängigkeiten im Code mithilfe von Abhängigkeitsdiagrammen. Sie können Klassen aus dem Projektmappen-Explorer ziehen.

Hinweis Hinweis

Der Code und das Diagramm werden nicht automatisch aktualisiert. Sie können das Diagramm zur Erläuterung von Änderungsvorschlägen aktualisieren, ohne den Code zu beeinflussen. Nachfolgende Änderungen im Code wirken sich nicht automatisch auf das Diagramm aus, sofern Sie die Klassen nicht erneut in das Diagramm ziehen.

Diese Funktion wird nach der Installation von Windows Automation API 3.0 möglicherweise schneller ausgeführt.

So öffnen Sie den einer UML-Klasse zugeordneten C#-Code

  • Doppelklicken Sie auf eine Klassenform, ein Attribut oder einen Vorgang im UML-Klassendiagramm.

    Der Quellcode wird angezeigt.

Typen, die Sie explizit in das Diagramm verschieben, werden direkt im Modell und im Diagramm dargestellt.

Typen, von denen diese expliziten Typen abhängen, werden im Modell als Platzhalter dargestellt. Ihre Details und auch ihre Abhängigkeiten werden nicht dargestellt.

Wenn Sie jedoch anschließend einen Platzhaltertyp aus dem Architektur-Explorer oder aus Abhängigkeitsdiagrammen in das Diagramm ziehen, wird der Platzhalter durch einen vollständigen Typ ersetzt.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2014 Microsoft