Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Konfigurieren kryptografischer Klassen

Mit Windows Software Development Kit (SDK) können Computeradministratoren die Standard-Kryptografiealgorithmen und Algorithmusimplementierungen konfigurieren, die das .NET Framework und entsprechend geschriebene Anwendungen verwenden. Beispielsweise kann eine Organisation, die über eine eigene Implementierung eines Kryptografiealgorithmus verfügt, diese Implementierung anstelle der in Windows SDK enthaltenen Implementierung zum Standard erklären. Obwohl sich verwaltete Anwendungen, die Kryptografie verwenden, immer explizit an eine bestimmte Implementierung binden können, wird empfohlen, das Erstellen von kryptografischen Objekten über das Kryptokonfigurationssystem ausführen zu lassen.

Zuordnen von Algorithmennamen zu kryptografischen Klassen

Beschreibt das Zuordnen eines Algorithmusnamens zu einer kryptografischen Klasse.

Zuordnen von Objektbezeichnern zu kryptografischen Algorithmen

Beschreibt das Zuordnen eines Objektbezeichners zu einem kryptografischen Algorithmus.

Kryptografische Dienste

Bietet eine Übersicht über kryptografische Dienste von Windows SDK.

Schema für Kryptografieeinstellungen

Beschreibt die Elemente, mit denen angezeigte Algorithmusnamen Klassen zugeordnet werden, die Kryptografiealgorithmen implementieren.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.