Aktivieren von JIT-attach Debugging

Mit dem Ausdruck JIT-attach Debugging wird das Anfügen eines Debuggers an einen Prozess beim Auftreten von Fehlern beschrieben, das Anfügen kann aber auch von bestimmten Methoden oder Funktionen ausgelöst werden.

JIT-attach Debugging wird bei den folgenden Fehlerzuständen verwendet:

JIT-attach Debugging wird auch durch Aufrufe der folgenden Methoden und Funktionen ausgelöst:

Vor .NET Framework 4 stellt .NET Framework separate Registrierungsschlüssel bereit, um das Verhalten systemeigener und verwalteter Debugger zu steuern. Ab .NET Framework 4 ist die Steuerung unter einem einzelnen Registrierungsschlüssel konsolidiert: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\Current Version\AeDebug. Die Werte, die Sie für diesen Schlüssel festlegen können, bestimmen, ob ein Debugger aufgerufen wird, und ob dieser in diesem Fall mit einem Dialogfeld aufgerufen wird, das ein Eingreifen des Benutzers erfordert. Informationen zum Festlegen dieses Registrierungsschlüssels, finden Sie unter Konfigurieren des automatischen Debuggens in der MSDN Library.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft