(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

UpDownBase.ContextMenu-Eigenschaft

Diese Eigenschaft unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Ruft das dem Drehfeld (auch als Auf-Ab-Steuerelement bezeichnet) zugeordnete Kontextmenü ab oder legt dieses fest.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public override ContextMenu ContextMenu { get; set; }
/** @property */
public ContextMenu get_ContextMenu ()

/** @property */
public void set_ContextMenu (ContextMenu value)

public override function get ContextMenu () : ContextMenu

public override function set ContextMenu (value : ContextMenu)

Eigenschaftenwert

Das dem Drehfeld zugeordnete ContextMenu.

Die Verwendung der ContextMenuStrip-Eigenschaft ist das bevorzugte Verfahren zum Zuordnen eines Kontextmenüs zu einem Strukturknoten.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft