(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

XmlDateTimeSerializationMode-Enumeration

Gibt an, wie der Wert für die Uhrzeit beim Konvertieren zwischen einer Zeichenfolge und DateTime behandelt werden soll.

Namespace:  System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public enum XmlDateTimeSerializationMode

MembernameBeschreibung
Unterstützt von XNA FrameworkLocalAls lokale Zeit behandeln. Wenn das DateTime-Objekt eine UTC (Coordinated Universal Time, koordinierte Weltzeit) darstellt, wird es in die lokale Zeit konvertiert.
Unterstützt von XNA FrameworkRoundtripKindZeitzoneninformationen sollten bei der Konvertierung beibehalten werden.
Unterstützt von XNA FrameworkUnspecifiedAls lokale Zeit behandeln, wenn eine DateTime-Struktur in eine Zeichenfolge konvertiert wird.

Wenn eine Zeichenfolge in eine DateTime-Struktur konvertiert wird, soll die Konvertierung in eine lokale Zeit erfolgen, sofern eine Zeitzone angegeben ist.

Unterstützt von XNA FrameworkUtcAls UTC behandeln. Wenn das DateTime-Objekt eine lokale Zeit darstellt, wird es in die koordinierte Weltzeit konvertiert.

Diese Enumeration wird von der ToDateTime-Methode und der ToString-Methode verwendet.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft