(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

System.Workflow.Runtime-Namespace

Stellt Klassen bereit, die mit Workflow-Laufzeit verknüpft sind.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse CorrelationProperty Veraltet. Stellt ein Name/Wert-Paar dar. Wird verwendet, um Meldungen mit bestimmten empfangenden Aktivitäten in Beziehung zu setzen.
Öffentliche Klasse CorrelationToken Veraltet. Verwaltet die Abonnements der CorrelationProperty für die Besitzeraktivitäten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche Klasse CorrelationTokenCollection Veraltet. Stellt eine Auflistung von CorrelationToken-Klassen dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche Klasse CorrelationTokenEventArgs Veraltet. Enthält die Ereignisdaten, die dem CorrelationToken zugeordnet sind. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.
Öffentliche Klasse ServicesExceptionNotHandledEventArgs Veraltet. Stellt Daten für das WorkflowRuntime.ServicesExceptionNotHandled-Ereignis bereit.
Öffentliche Klasse TimerEventSubscription Veraltet. Stellt ein Abonnement eines Zeitgeberereignisses dar.
Öffentliche Klasse TimerEventSubscriptionCollection Veraltet. Stellt eine geordnete Liste von TimerEventSubscription-Objekten dar.
Öffentliche Klasse WorkflowCompletedEventArgs Veraltet. Stellt Daten für das WorkflowCompleted-Ereignis bereit.
Öffentliche Klasse WorkflowEnvironment Veraltet. Stellt die Transaktionsumgebung der Workflowinstanz dar, die auf dem aktuellen Thread ausgeführt wird.
Öffentliche Klasse WorkflowEventArgs Veraltet. Stellt Daten für Workflowereignisse bereit.
Öffentliche Klasse WorkflowInstance Veraltet. Stellt eine Workflowinstanz dar.
Öffentliche Klasse WorkflowOwnershipException Veraltet. Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn das Workflowlaufzeitmodul versucht, eine momentan von einer anderen Workflowlaufzeitmodul-Instanz geladene Workflowinstanz zu laden. Diese Ausnahme wird auch ausgelöst, wenn das Workflowlaufzeitmodul versucht, einen Workflow zu speichern, nachdem das beim Laden des Workflows angegebene Besitzertimeout abgelaufen ist.
Öffentliche Klasse WorkflowQueue Veraltet. Stellt eine Workflowwarteschlange dar.
Öffentliche Klasse WorkflowQueueInfo Veraltet. Enthält Informationen über eine WorkflowQueue.
Öffentliche Klasse WorkflowQueuingService Veraltet. Stellt die Dienste für die Verwaltung von WorkflowQueue-Objekten bereit.
Öffentliche Klasse WorkflowRuntime Veraltet. Stellt die konfigurierbare Ausführungsumgebung dar, die das Workflowlaufzeitmodul für Workflows bereitstellt.
Öffentliche Klasse WorkflowRuntimeEventArgs Veraltet. Stellt Daten für das WorkflowRuntime.Started-Ereignis und das WorkflowRuntime.Stopped-Ereignis bereit.
Öffentliche Klasse WorkflowSuspendedEventArgs Veraltet. Stellt Daten für das WorkflowRuntime.WorkflowSuspended-Ereignis bereit.
Öffentliche Klasse WorkflowTerminatedEventArgs Veraltet. Stellt Daten für das WorkflowRuntime.WorkflowTerminated-Ereignis bereit.

  Schnittstelle Beschreibung
Öffentliche Schnittstelle IPendingWork Veraltet. Stellt Methoden für die Teilnahme an einem Arbeitsbatch bereit.
Öffentliche Schnittstelle IWorkBatch Veraltet. Stellt Methoden bereit, um einem Arbeitsbatch Arbeit hinzuzufügen.

  Enumeration Beschreibung
Öffentliche Enumeration WorkflowStatus Veraltet. Gibt den Status einer Workflowinstanz an.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft