(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Window.AllowsTransparency-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Clientbereich eines Fensters Transparenz unterstützt.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

public bool AllowsTransparency { get; set; }
<object AllowsTransparency="bool" .../>

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean
true , wenn das Fenster Transparenz unterstützt, andernfalls false.

Bezeichnerfeld

AllowsTransparencyProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften

NONE

AusnahmeBedingung
InvalidOperationException

AllowsTransparency wird geändert, nachdem ein Fenster angezeigt wurde.

InvalidOperationException

Ein Fenster, das über einen beliebigen anderen WindowStyle-Wert als None verfügt.

Wenn die Background-Eigenschaft eines Fensters, beispielsweise mithilfe von Transparent, auf eine transparente Farbe festgelegt wird, bleibt das Fenster nicht transparent. Dies bedeutet, dass der Desktop und sämtliche ausgeführten Anwendungen "unter" dem Fenster nicht sichtbar sind. Um diesen Typ von Transparenz zu aktivieren, muss AllowsTransparency auf true festgelegt werden.

AllowsTransparency ermöglicht das Erstellen nicht rechteckiger Fenster, daher muss, wenn AllowsTransparency auf true festgelegt ist, die WindowStyle-Eigenschaft eines Fensters auf None festgelegt werden.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft