(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

UIElement.ManipulationStarting-Ereignis

Tritt bei der ersten Erstellung des Manipulationsprozessors auf.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

public event EventHandler<ManipulationStartingEventArgs> ManipulationStarting
<object ManipulationStarting="EventHandler<ManipulationStartingEventArgs>" .../>

Das ManipulationStarting-Ereignis tritt für ein Element ein, dessen IsManipulationEnabled-Eigenschaft auf true festgelegt ist, wenn der Benutzer einen Finger darauf legt. Standardmäßig melden nachfolgende Manipulationsereignisse die Position der Änderung relativ zu dem Element, dessen IsManipulationEnabled auf true festgelegt ist. Sie können angeben, dass die Position relativ zu einem anderen Element sein soll, indem Sie die ManipulationContainer-Eigenschaft festlegen. Sie können die Bearbeitung beispielsweise relativ zum übergeordneten Element des Elements vornehmen.

Sie können in einem Ereignishandler für ManipulationStarting auch wie folgt vorgehen:

Weitere Informationen zu Bearbeitungen finden Sie unter Übersicht über die Eingabe. Ein Beispiel für eine Anwendung, die auf Manipulationen reagiert, finden Sie unter Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen der ersten Fingereingabeanwendung.

Das folgende Beispiel zeigt den Ereignishandler für das ManipulationStarting-Ereignis und legt den ManipulationContainer auf das übergeordnete Element fest, das die Manipulationsereignisse empfängt, sodass die Koordinaten der Manipulation relativ zum übergeordneten Element sind. Dieses Beispiel ist ein Teil eines umfangreicheren Beispiels in Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen der ersten Fingereingabeanwendung.


void Window_ManipulationStarting(object sender, ManipulationStartingEventArgs e)
{
    e.ManipulationContainer = this;
    e.Handled = true;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft