(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

UIElement.IsMeasureValid-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die aktuelle, vom Layoutmaß zurückgegebene Größe gültig ist.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public bool IsMeasureValid { get; }
/** @property */
public boolean get_IsMeasureValid()

public function get IsMeasureValid () : boolean

Sie können diese Eigenschaft nicht in XAML festlegen.

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn von der Maßübergabe des Layouts ein gültiger und aktueller Wert zurückgegeben wurde, andernfalls false.

Sie können die Ungültigerklärung von Maß und Anordnung durch einen Aufruf von InvalidateMeasure für dieses Element (oder ein übergeordnetes Element an höherer Position in der visuellen Struktur) erzwingen. Dies kennzeichnet das Layout für eine asynchrone Neuerstellung zu einem Zeitpunkt, der vom Layoutsystem bestimmt wird. Sie können jedoch auch UpdateLayout direkt aufrufen. Sie sollten UpdateLayout jedoch nur dann aufrufen, wenn Sie sicher sind, dass keine weiteren Ungültigerklärungen ausstehen (eine große Anzahl von unnötigen, erzwungenen Aktualisierungen beeinträchtigt die Leistung).

Wenn IsMeasureValid gleich false ist, muss IsArrangeValid ebenfalls false sein (gemäß der erzwungenen Logik des Layoutprozesses kann die Anordnung nicht als gültig bestimmt werden, bevor das Maß als gültig erkannt wurde).

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft