(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

UIElement.Focus-Methode

Versucht, den Fokus auf dieses Element festzulegen.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public bool Focus()

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn der logische und der Tastaturfokus auf dieses Element festgelegt wurden, false, wenn nur der logische Fokus auf dieses Element festgelegt wurde oder wenn durch den Aufruf dieser Methode keine Fokusänderung erzwungen wurde.

Implementiert

IInputElement.Focus()

Damit der Fokus festgelegt werden kann, müssen sowohl Focusable als auch IsEnabled gleich true sein.

Selbst wenn für ein Ereignis der Fokus festgelegt werden kann und dieses aktiviert ist, kann die Ereignisbehandlung in einer bestimmten Struktur (beispielsweise für ein zusammengesetztes Steuerelement) auf Vorschaufokusereignisse so reagieren, dass ein Fokus ausgeschlossen wird. Daher würde diese Methode false zurückgeben.

Der Fokus wird im Allgemein durch die zwei separaten Konzepte des Tastaturfokus und des logischen Fokus gesteuert. Diese sind nicht immer identisch. Weitere Informationen finden Sie unter Fokus - Übersicht oder Übersicht über die Eingabe.

Wenn beim Aufrufen von Focustrue zurückgegeben wird, sind IsKeyboardFocused und IsKeyboardFocusWithin ebenfalls true.

Wenn die verwandten Eigenschaften nicht bereits true sind, werden beim Aufrufen von Focus eines oder mehrere der folgenden Ereignisse in der folgenden Reihenfolge ausgelöst: PreviewLostKeyboardFocus, PreviewGotKeyboardFocus (die Quelle ist das neue Fokusziel), IsKeyboardFocusedChanged, IsKeyboardFocusWithinChanged, LostKeyboardFocus, GotKeyboardFocus (die Quelle ist das neue Fokusziel).

Damit dieser Aufruf erfolgreich ausgeführt werden kann, muss zuvor ein anderes Element in der Anwendung den Fokus besessen haben.

Im folgenden Beispiel wird der Fokus auf eine TextBox festgelegt, auf die von Name verwiesen wird, und anschließend wird die Position des Cursors innerhalb der TextBox angepasst.


void OnClickMoveToStart(object sender, RoutedEventArgs e)
{
    tbPositionCursor.Focus();
    tbPositionCursor.Select(0, 0);
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft