(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

SourceChangedEventArgs-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Stellt Daten für das SourceChanged-Ereignis bereit, das für Interoperation verwendet wird. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public sealed class SourceChangedEventArgs : RoutedEventArgs
public final class SourceChangedEventArgs extends RoutedEventArgs
public final class SourceChangedEventArgs extends RoutedEventArgs
Sie können eine Instanz dieser Klasse nicht direkt in XAML erstellen.

Das SourceChanged-Ereignis ist ein Routingereignis, bei dem der Ereignisbezeichner nicht öffentlich verfügbar gemacht wird. Dies liegt daran, dass dieses Ereignis eine möglicherweise zentrale Rolle bei der Interoperation spielt und daher nicht willkürlich von anderen Quellen als der internen Implementierung einer bekannten PresentationSource-Unterklasse (derzeit ist die einzige diesbezügliche Klasse HwndSource) aufgerufen werden darf. Beim Implementieren einer Interoperationslösung können Sie Handler für das Ereignis anfügen oder entfernen (durch Aufrufen von AddSourceChangedHandler bzw. RemoveSourceChangedHandler), Sie können jedoch keine anderen Vorgänge ausführen, die normalerweise für Routingereignisse verfügbar sind, beispielsweise Behandeln von Klassen, Hinzufügen von Besitzern oder Auslösen des Ereignisses aus einer beliebigen Elementquelle.

Diese Klasse überschreibt die virtuelle RoutedEventArgs-Methode RoutedEventArgs.InvokeEventHandler, um bei einer entsprechenden Anforderung des Ereignissystems einen typspezifischen Handler zurückzugeben. Diese SourceChangedEventArgs-Überschreibung wird in der Tabelle der Klassenmember in dieser SDK-Dokumentation nicht aufgeführt, da es sich um einen geschützten Member handelt, der durch eine versiegelte Klasse implementiert wird.

System.Object
  System.EventArgs
    System.Windows.RoutedEventArgs
      System.Windows.SourceChangedEventArgs

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft