(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

TileBrush.ViewboxUnits-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Viewbox-Wert relativ zum umgebenden Rechteck des TileBrush oder als absoluter Wert interpretiert wird, oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Windows.Media
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

public BrushMappingMode ViewboxUnits { get; set; }
<object ViewboxUnits="BrushMappingMode" .../>

Eigenschaftswert

Typ: System.Windows.Media.BrushMappingMode
Ein Wert, der angibt, ob der Viewbox-Wert relativ zum umgebenden Rechteck des TileBrush oder als absoluter Wert interpretiert wird. Der Standardwert ist RelativeToBoundingBox.

Bezeichnerfeld

ViewboxUnitsProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften

None

Der Wert RelativeToBoundingBox gibt an, dass die ViewboxUnits relativ zum umgebenden Rechteck des Inhalts interpretiert werden. Beachten Sie, dass der Wert Absolute keine geräteabhängigen Pixel, sondern geräteunabhängige Pixel angibt. Daher stellt jedes Pixel 1/96 Zoll dar, wenn der Wert Absolute angewendet wird.

Sie müssen diese unterschiedlichen Pixelmaße beachten, wenn Sie die Viewbox eines ImageBrush festlegen, dessen Quelle ein BitmapImage ist. Wenn Sie beispielsweise das Standardpixel als Maß verwenden, beträgt die Breite eines Bilds von 300 x 300 Pixel bei einer Auflösung von 300 DPI nur ein Zoll. Wenn Sie einen absoluten Wert festlegen möchten, müssen Sie jedoch die Viewbox auf (0, 0, 96, 96) festlegen, um das gesamte Bild einzuschließen.

Sie können Größe und Position des TileBrush-Inhalts mithilfe der Viewbox-Eigenschaft angeben. Die ViewboxUnits-Eigenschaft bestimmt, ob der Viewbox-Wert relativ zu den Begrenzungen des TileBrush-Inhalts oder als absoluter Wert angegeben wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft