(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

System.Windows.Media.Media3D-Namespace

Enthält Typen, die die 3D-Präsentation in Windows Presentation Foundation (WPF)-Anwendungen unterstützen.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse AffineTransform3D Die Basisklasse, von der alle konkreten affinen 3D-Transformationen – Verschiebungen, Drehungen und Skalierungstransformationen – abgeleitet werden.
Öffentliche Klasse AmbientLight Ein Lichtobjekt, das Licht gleichmäßig auf Objekte anwendet, unabhängig von ihrer Form.
Öffentliche Klasse AxisAngleRotation3D Stellt eine 3D-Drehung mit einem angegebenen Winkel um eine angegebene Achse dar.
Öffentliche Klasse Camera Gibt an, welcher Teil der 3D-Szene vom Viewport3DVisual-Element oder vom Viewport3D-Element gerendert wird.
Öffentliche Klasse ContainerUIElement3D Stellt einen Container für Visual3D-Objekte dar.
Öffentliche Klasse DiffuseMaterial Ermöglicht die Anwendung eines 2D-Pinsels, z. B. eines SolidColorBrush oder eines TileBrush, auf ein 3D-Modell mit diffuser Beleuchtung.
Öffentliche Klasse DirectionalLight Ein Lichtobjekt, dessen Effekt in der von einem Vector3D angegebenen Richtung projiziert wird.
Öffentliche Klasse EmissiveMaterial Wendet einen Brush auf ein 3D-Modell an, sodass die Beleuchtung so berechnet wird, dass die Farbe des vom Material ausgestrahlten Lichts mit der Farbe des Brush übereinstimmt.
Öffentliche Klasse GeneralTransform2DTo3D Stellt Unterstützung für Transformationen von 2D in 3D bereit.
Öffentliche Klasse GeneralTransform3D Stellt allgemeine Transformationsunterstützung für 3D-Objekte bereit.
Öffentliche Klasse GeneralTransform3DCollection Stellt eine geordnete Auflistung von GeneralTransform3D-Objekten dar.
Öffentliche Klasse GeneralTransform3DGroup Stellt einen GeneralTransform3D dar, bei dem es sich um eine zusammengesetzte Transformation der Transformationen in der zugehörigen GeneralTransform3DCollection handelt.
Öffentliche Klasse GeneralTransform3DTo2D Stellt Unterstützung für Transformationen von 3D in 2D bereit.
Öffentliche Klasse Geometry3D Klassen, die von dieser abstrakten Basisklasse abgeleitet werden, definieren geometrische 3D-Formen. Die Geometry3D-Klasse von Objekten kann für Treffertests und zum Rendern von 3D-Grafikdaten verwendet werden.
Öffentliche Klasse GeometryModel3D Rendert ein Geometry3D mit dem angegebenen Material.
Öffentliche Klasse HitTestParameters3D Eine abstrakte Klasse, die die Parameter eines 3D-Treffertests darstellt.
Öffentliche Klasse Light Ein Model3D-Objekt, das die Beleuchtung darstellt, die auf eine 3D-Szene angewendet wird.
Öffentliche Klasse Material Abstrakte Basisklasse für Materialien.
Öffentliche Klasse MaterialCollection Die Auflistung von Material-Objekten.
Öffentliche Klasse MaterialGroup Stellt ein Material dar, das aus den Materialien in der zugehörigen Auflistung zusammengesetzt ist.
Öffentliche Klasse Matrix3DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in bzw. aus Instanzen von Matrix3D.
Öffentliche Klasse MatrixCamera Eine Kamera, die die Ansichts- und Projektionstransformation als Matrix3D-Objekt angibt.
Öffentliche Klasse MatrixTransform3D Erstellt eine von einem Matrix3D angegebene Transformation, mit der Objekte oder Koordinatensysteme im 3D-Raum der Welt bearbeitet werden.
Öffentliche Klasse MeshGeometry3D Eine Dreiecksprimitive zum Erstellen einer 3D-Form.
Öffentliche Klasse Model3D Stellt Funktionen für 3D-Modelle bereit. 
Öffentliche Klasse Model3DCollection Stellt eine geordnete Auflistung von Model3D-Objekten dar.
Öffentliche Klasse Model3DGroup Ermöglicht das Verwenden einer Reihe von 3D-Modellen als Einheit. 
Öffentliche Klasse ModelUIElement3D Rendert ein 3D-Modell, das Eingabe, Fokus und Ereignisse unterstützt.
Öffentliche Klasse ModelVisual3D Stellt ein Visual3D bereit, das Model3D-Objekte rendert.
Öffentliche Klasse OrthographicCamera Stellt eine orthographische Projektionskamera dar.
Öffentliche Klasse PerspectiveCamera Stellt eine perspektivische Projektionskamera dar.
Öffentliche Klasse Point3DCollection Stellt eine geordnete Auflistung von Point3D-Objekten dar.
Öffentliche Klasse Point3DCollectionConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in und aus Point3DCollection-Instanzen.
Öffentliche Klasse Point3DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in eine bzw. aus einer Point3D-Struktur.
Öffentliche Klasse Point4DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in eine bzw. aus einer Point4D-Struktur.
Öffentliche Klasse PointLight Stellt eine Lichtquelle mit einer angegebenen Position im Raum dar, die Licht in alle Richtungen ausstrahlt.
Öffentliche Klasse PointLightBase Eine abstrakte Basisklasse, die ein Lichtobjekt darstellt, das über eine Position im Raum verfügt und Licht in alle Richtungen projiziert.
Öffentliche Klasse ProjectionCamera Eine abstrakte Basisklasse für perspektivische und orthographische Projektionskameras.
Öffentliche Klasse QuaternionConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in bzw. aus Instanzen von Quaternion.
Öffentliche Klasse QuaternionRotation3D Stellt eine als Quaternion definierte Drehungstransformation dar.
Öffentliche Klasse RayHitTestParameters Gibt die Parameter eines Treffertests an einem Strahl an.
Öffentliche Klasse RayHitTestResult Stellt das Ergebnis eines Treffertests an einem Strahl dar.
Öffentliche Klasse RayMeshGeometry3DHitTestResult Stellt den Schnittpunkt eines Strahlentreffertests und eines MeshGeometry3D dar.
Öffentliche Klasse Rect3DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in bzw. aus Instanzen von Rect3D.
Öffentliche Klasse RotateTransform3D Gibt eine Drehungstransformation an.
Öffentliche Klasse Rotation3D Gibt die 3D-Drehung an, die in einer Transformation verwendet werden soll.
Öffentliche Klasse ScaleTransform3D Skaliert ein Objekt im dreidimensionalen x-y-z-Raum ab einem definierten Mittelpunkt. Die Skalierungsfaktoren werden in der x-, y- und z-Richtung ab diesem Mittelpunkt definiert.
Öffentliche Klasse Size3DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in eine bzw. aus einer Size3D-Struktur.
Öffentliche Klasse SpecularMaterial Ermöglicht das Anwenden eines 2D-Pinsels, z. B. SolidColorBrush oder TileBrush, auf ein 3D-Modell mit glänzender Beleuchtung.
Öffentliche Klasse SpotLight Ein Lichtobjekt, dessen Effekt in einem kegelförmigen Bereich in einer angegebenen Richtung projiziert wird.
Öffentliche Klasse Transform3D Stellt eine übergeordnete Klasse für alle dreidimensionalen Transformationen, einschließlich Verschiebungs-, Drehungs- und Skalierungstransformationen, bereit.
Öffentliche Klasse Transform3DCollection Stellt eine geordnete Auflistung von Transform3D-Objekten dar.
Öffentliche Klasse Transform3DGroup Stellt eine zusammengesetzte Transformation dar, die aus den untergeordneten Transform3D-Elementen in der zugehörigen Transform3DCollection besteht.
Öffentliche Klasse TranslateTransform3D Verschiebt ein Objekt im dreidimensionalen x-y-z-Raum.
Öffentliche Klasse Vector3DCollection Die Auflistung von Vector3D-Objekten.
Öffentliche Klasse Vector3DCollectionConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in bzw. aus Instanzen von Vector3DCollection.
Öffentliche Klasse Vector3DConverter Konvertiert Instanzen anderer Typen in eine bzw. aus einer Vector3D-Struktur.
Öffentliche Klasse Viewport2DVisual3D Rendert die untergeordneten 2D-Elemente innerhalb der angegebenen 3D-Viewportgrenzen.
Öffentliche Klasse Viewport3DVisual Rendert die untergeordneten Visual3D-Elemente innerhalb der angegebenen 2D-Viewportgrenzen.
Öffentliche Klasse Visual3D Stellt Dienste und Eigenschaften bereit, die allen visuellen 3D-Objekten gemeinsam sind, einschließlich Treffertests, Koordinatentransformation und Berechnungen für umgebende Felder.
Öffentliche Klasse Visual3DCollection Stellt eine geordnete Auflistung von Visual3D-Objekten dar.

  Struktur Beschreibung
Öffentliche Struktur GeneralTransform3DCollection.Enumerator Listet GeneralTransform3D-Elemente in einer GeneralTransform3DCollection auf.
Öffentliche Struktur MaterialCollection.Enumerator Listet Material-Elemente in einer MaterialCollection auf.
Öffentliche Struktur Matrix3D Stellt eine 4x4-Matrix dar, die für Transformationen im 3D-Raum verwendet wird.
Öffentliche Struktur Model3DCollection.Enumerator Durchläuft Elemente in einer Auflistung.
Öffentliche Struktur Point3D Stellt eine x-, y- und z-Koordinate im 3D-Raum dar.
Öffentliche Struktur Point3DCollection.Enumerator Listet Elemente in einer Point3DCollection auf.
Öffentliche Struktur Point4D Stellt einen x-y-z-w-Koordinatenpunkt im Raum der Welt dar, der für Transformationen mit nicht affinen 3D-Matrizen verwendet wird.
Öffentliche Struktur Quaternion Eine Struktur, die eine Drehung in drei Dimensionen darstellt.
Öffentliche Struktur Rect3D Stellt ein 3D-Rechteck, z. B. einen Würfel, dar.
Öffentliche Struktur Size3D Die Datenstruktur, mit der die Größe eines dreidimensionalen Objekts beschrieben wird.
Öffentliche Struktur Transform3DCollection.Enumerator Listet Transform3D-Elemente in einer Transform3DCollection auf.
Öffentliche Struktur Vector3D Stellt eine Verschiebung im 3D-Raum dar.
Öffentliche Struktur Vector3DCollection.Enumerator Listet Vector-Elemente in einer VectorCollection auf.
Öffentliche Struktur Visual3DCollection.Enumerator Listet Visual3D-Elemente in einer Visual3DCollection auf.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft