(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IKeyboardInputSite-Schnittstelle

Verwaltet den Tastaturfokus innerhalb des Containers. Diese Schnittstelle implementiert die Verwaltung von Tastaturmeldungen in WPF-Win32-Interoperationsszenarios.

Namespace:  System.Windows.Interop
Assembly:  WindowsBase (in WindowsBase.dll)

public interface IKeyboardInputSite

Der IKeyboardInputSite-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftSinkRuft die dieser Site zugeordnete Tastatursenke ab.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeOnNoMoreTabStopsWird von einer enthaltenen Komponente aufgerufen, wenn der letzte Tabstopp erreicht wurde und keine weiteren Elemente vorhanden sind, zu denen mit der TAB-TASTE gewechselt werden kann.
Öffentliche MethodeUnregisterHebt die Registrierung einer untergeordneten Tastatureingabesenke von dieser Site auf.
Zum Seitenanfang

Ein Container muss eine eindeutige Instanz dieser Schnittstelle für alle enthaltenen Komponenten bereitstellen.

Mit der IKeyboardInputSite-Schnittstelle und der IKeyboardInputSink werden Tastaturaktionen über die Grenzen der Interoperation hinweg unterstützt. Eine Site (IKeyboardInputSite-Implementierung) stellt ein übergeordnetes Element einer Senke (IKeyboardInputSink) dar. Die Senke (IKeyboardInputSink) implementiert einen Großteil des Tastaturverhaltens. Jede Site muss außerdem eine Senke bereitstellen, da die sitespezifische Senke von einer Eigenschaft der IKeyboardInputSite-Schnittstelle zurückgegeben wird.

Ausführliche Informationen über die speziell für die Windows Forms-Interoperation implementierte Eingabearchitektur finden Sie unter Eingabearchitektur für die Interoperabilität zwischen Windows Forms und WPF.

Weitere Informationen über Szenarios zur Interoperation zwischen WPF und Win32 finden Sie unter Interaktion zwischen WPF und Win32.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft