(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ApplicationCommands.CancelPrint-Eigenschaft

Ruft den Wert ab, der den CancelPrint-Befehl darstellt.

Namespace:  System.Windows.Input
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

public static RoutedUICommand CancelPrint { get; }
<object property="CancelPrint"/>>

Eigenschaftswert

Typ: System.Windows.Input.RoutedUICommand
Der Befehl.

Standardwerte

Tastenkombination

Keine Tastenkombination definiert

Text der Benutzeroberfläche

Drucken abbrechen

Dieser Befehl gibt an, dass ein Druckauftrag abgebrochen werden soll.

Es ist nicht zwangsläufig eine Implementierung des Befehls für ein angegebenes Objekt vorhanden. In vielen Fällen liegt die Implementierung für den Befehl in der Verantwortung des Anwendungsautors.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft