(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

TabControl-Eigenschaften

Der TabControl-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft AccessibilityObject Ruft das dem Steuerelement zugewiesene AccessibleObject ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AccessibleDefaultActionDescription Ruft die Standardbeschreibung der Aktion des Steuerelements ab, das von Clientanwendungen für Barrierefreiheit verwendet wird oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AccessibleDescription Ruft die Beschreibung des, von Clientanwendungen für die Barrierefreiheit verwendeten, Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AccessibleName Ruft den Namen des, von Clientanwendungen für die Barrierefreiheit verwendeten, Steuerelements ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AccessibleRole Ruft die Rolle für Barrierefreiheit des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Alignment Ruft den Bereich des Steuerelements ab, an dem die Registerkarten ausgerichtet werden (z. B. den oberen Rand), oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft AllowDrop Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement Daten annehmen kann, die vom Benutzer darauf gezogen wurden, oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Anchor Ruft die Ränder des Containers ab, an die ein Steuerelement gebunden ist, oder legt diese fest. Außerdem wird bestimmt, wie die Größe des Steuerelements mit dessen übergeordnetem Element geändert wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Appearance Ruft die visuelle Darstellung der Registerkarten des Steuerelements ab oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft AutoScrollOffset Ruft ein ScrollControlIntoView -Objekt ab oder legt anhand dessen fest, in welcher Richtung der Bildlauf dieses Steuerelements durchgeführt wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AutoSize Infrastruktur. Diese Eigenschaft ist für diese Klasse nicht relevant. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BackColor Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.BackColor.)
Öffentliche Eigenschaft BackgroundImage Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.BackgroundImage.)
Öffentliche Eigenschaft BackgroundImageLayout Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.BackgroundImageLayout.)
Öffentliche Eigenschaft BindingContext Ruft den BindingContext für das Steuerelement ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Bottom Ruft den Abstand zwischen dem unteren Rand des Steuerelements und dem oberen Rand des Clientbereichs, des zugehörigen Containers in Pixeln ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Bounds Ruft die Größe und die Position des Steuerelements, einschließlich seiner Nicht-Clientelemente, in Pixeln, relativ zum übergeordneten Steuerelement ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft CanEnableIme Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die ImeMode-Eigenschaft auf einen aktiven Wert festgelegt werden kann, um IME-Unterstützung zu aktivieren. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CanFocus Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement den Fokus erhalten kann. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft CanRaiseEvents Stellt fest, ob Ereignisse vom Steuerelement ausgelöst werden können. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CanSelect Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement ausgewählt werden kann. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Capture Ruft einen Wert ab, der angibt ob die Maus vom Steuerelement erfasst wurde oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CausesValidation Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement bei Erhalt des Fokus eine Validierung für alle erfordernden Steuerelemente veranlasst, oder legt diesen Wert fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ClientRectangle Ruft das Rechteck ab, das den Clientbereich des Steuerelements darstellt. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ClientSize Ruft die Höhe und Breite des Clientbereichs des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CompanyName Ruft den Namen des Unternehmens oder des Entwicklers der Anwendung ab, die das Steuerelement enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Container Ruft den IContainer ab, der die Component enthält. (Von Component geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ContainsFocus Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement oder eines der untergeordneten Steuerelemente den Eingabefokus besitzt. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ContextMenu Ruft das dem Steuerelement zugeordnete Kontextmenü ab oder legt dieses fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ContextMenuStrip Ruft die diesem Steuerelement zugeordnete ContextMenuStrip-Klasse ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Controls Ruft die im Steuerelement enthaltene Auflistung von Steuerelementen ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Created Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement erstellt wurde. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft CreateParams Infrastruktur. Dieser Member überschreibt Control.CreateParams. (Überschreibt Control.CreateParams.)
Öffentliche Eigenschaft Cursor Ruft einen Cursor ab oder legt einen fest, der angezeigt wird, wenn sich der Mauszeiger über dem Steuerelement befindet. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft DataBindings Ruft die Datenbindungen für das Steuerelement ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultCursor Ruft den Standardcursor für das Steuerelement ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultImeMode Ruft den von dem Steuerelement unterstützten Standard-IME-Modus (Eingabemethoden-Editor) ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultMargin Ruft den als Standardwert angegebenen Leerraum zwischen Steuerelementen in Pixeln ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultMaximumSize Ruft die Länge und die Höhe in Pixeln ab, die als die maximale Standardgröße des Steuerelements angegeben ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultMinimumSize Ruft die Länge und die Höhe in Pixeln ab, die als die minimale Standardgröße des Steuerelements angegeben ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultPadding Ruft den inneren Abstand des Inhalts eines Steuerelements in Pixeln ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DefaultSize Ruft die Standardgröße des Steuerelements ab. (Überschreibt Control.DefaultSize.)
Geschützte Eigenschaft DesignMode Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich Component gegenwärtig im Entwurfsmodus befindet. (Von Component geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft DisplayRectangle Ruft den Anzeigebereich für die Registerkarten des Steuerelements ab. (Überschreibt Control.DisplayRectangle.)
Öffentliche Eigenschaft Disposing Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Basisklasse gerade freigegeben wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Dock Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt an welchen Seiten das Control am übergeordneten Container angedockt seion soll. Damit wird bestimmt, wie sich die Größe des Steuerelements ändert, wenn sich die Größe des Containers ändert. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DoubleBuffered Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.DoubleBuffered.)
Öffentliche Eigenschaft DrawMode Ruft ab oder legt fest, wie die Registerkarten des Steuerelements gezeichnet werden.
Öffentliche Eigenschaft Enabled Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement auf Benutzerinteraktionen reagieren kann oder legt diesen Wert fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft Events Ruft die Liste der Ereignishandler ab, die dieser Component angefügt sind. (Von Component geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Focused Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement den Eingabefokus besitzt. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Font Ruft die Schriftart für die Anzeige von Text im Steuerelement ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft FontHeight Ruft die Höhe der, im Steuerelement verwendeten, Schriftart ab oder legt diese fest.
(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ForeColor Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.ForeColor.)
Öffentliche Eigenschaft Handle Ruft das Fensterhandle ab, an das das Steuerelement gebunden ist. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HasChildren Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement ein oder mehrere untergeordnete Steuerelemente enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Height Ruft die Höhe des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HotTrack Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich die Darstellung der Registerkarten im Steuerelement ändert, wenn die Maus über diese geführt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft ImageList Ruft die auf den Registerkarten des Steuerelements anzuzeigenden Bilder ab oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft ImeMode Ruft den IME-Modus (Eingabemethoden-Editor) des Steuerelements ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ImeModeBase Ruft den IME-Modus eines Steuerelements ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft InvokeRequired Ruft einen Wert ab, der angibt ob ein Aufrufer des Controls über die Invoke-Methode arbeiten muss. Das ist der Fall, wenn sich der Aufrufer in einem anderen Thread als das Control befindet. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsAccessible Ruft einen Wert ab, der angibt ob das Steuerelement für barrierefreie Anwendungen sichtbar ist, oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsDisposed Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement freigegeben wurde. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsHandleCreated Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dem Steuerelement ein Handle zugeordnet ist. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsMirrored Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement gespiegelt wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ItemSize Ruft die Größe der Registerkarten des Steuerelements ab oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft LayoutEngine Ruft eine zwischengespeicherte Instanz des Layoutmoduls des Steuerelements ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Left Ruft den Abstand zwischen dem linken Rand des Steuerelements und dem linken Rand des Clientbereichs des zugehörigen Containers in Pixeln ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Location Ruft die Koordinaten der linken oberen Ecke des Steuerelements relativ zur linken oberen Ecke des Containers ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Margin Ruft den Zwischenraum zwischen Steuerelementen ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft MaximumSize Ruft die maximale Größe ab, die GetPreferredSize zurückgeben kann, oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft MinimumSize Ruft die minimale Größe ab, die GetPreferredSize zurück geben kann, oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Multiline Ruft einen Wert ab, der angibt, ob mehrere Zeilen mit Registerkarten angezeigt werden können, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Name Ruft den Namen des Steuerelements ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Padding Ruft die Größe des Abstands um jedes Element auf den Registerkarten des Steuerelements ab oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft Parent Ruft den übergeordneten Container des Steuerelements ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft PreferredSize Ruft die Größe eines rechteckigen Bereichs ab, in dem das Steuerelement eingepasst werden kann. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ProductName Ruft den Produktnamen der Assembly ab, die das Steuerelement enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ProductVersion Ruft die Version der Assembly ab, die das Steuerelement enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft RecreatingHandle Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement gerade das zugehörige Handle neu erstellt. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Region Ruft den dem Steuerelement zugeordneten Fensterbereich ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft RenderRightToLeft Veraltet. Diese Eigenschaft ist jetzt veraltet. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ResizeRedraw Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement beim Ändern seiner Größe sich selbst neu zeichnet, oder legt diesen Wert fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Right Ruft den Abstand zwischen dem rechten Rand des Steuerelements und dem linken Rand des Clientbereichs des zugehörigen Containers in Pixeln ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft RightToLeft Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob Elemente des Steuerelements Gebietsschemen unterstützen, die von rechts nach links geschriebene Schriftarten verwenden. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft RightToLeftLayout Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob die Anordnung der Spiegelung von rechts nach links aktiviert ist.
Öffentliche Eigenschaft RowCount Ruft die Anzahl der Zeilen ab, die gegenwärtig in der Registerleiste des Steuerelements angezeigt werden.
Geschützte Eigenschaft ScaleChildren Ruft einen Wert ab, der die Skalierung der untergeordneten Steuerelemente bestimmt. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SelectedIndex Ruft den Index der derzeit ausgewählten Registerkarte ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft SelectedTab Ruft die derzeit ausgewählte Registerkarte ab oder legt diese fest.
Geschützte Eigenschaft ShowFocusCues Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement Fokusrechtecke anzeigen soll. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ShowKeyboardCues Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich die Benutzeroberfläche in einem entsprechenden Zustand befindet, um Zugriffstasten anzuzeigen bzw. auszublenden. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ShowToolTips Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Darstellung der QuickInfo einer Registerkarte angezeigt wird, wenn die Maus über diese geführt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Site Ruft die Site des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Size Ruft die Höhe und Breite des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SizeMode Ruft ab oder legt fest, wie die Größe der Registerkarten des Steuerelements bestimmt wird.
Öffentliche Eigenschaft TabCount Ruft die Anzahl der Registerkarten in der Registerleiste ab.
Öffentliche Eigenschaft TabIndex Ruft die Aktivierreihenfolge des Steuerelements in dessen Container ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TabPages Ruft die Auflistung der Registerkarten in diesem Registersteuerelement ab.
Öffentliche Eigenschaft TabStop Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Benutzer den Fokus mit der TAB-Taste auf dieses Steuerelement setzen können, oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Tag Ruft ein Objekt ab, das Daten über das Steuerelement enthält, oder legt dieses fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Text Infrastruktur. Dieser Member hat für das genannte Steuerelement keine Bedeutung. (Überschreibt Control.Text.)
Öffentliche Eigenschaft Top Ruft den Abstand zwischen dem oberen Rand des Steuerelements und dem oberen Rand des Clientbereichs des zugehörigen Containers in Pixeln ab oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TopLevelControl Ruft das übergeordnete Steuerelement ab, dem kein anderes Windows Forms-Steuerelement übergeordnet ist. Dies ist in der Regel die äußerste Form, in dem das Steuerelement enthalten ist. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft UseWaitCursor Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Wartecursor für das aktuelle Steuerelement und für alle untergeordneten Steuerelemente verwendet werden soll. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Visible Ruft einen Wert ab, welcher angibt ob dieses- und die untergeordneten Steuerelemente angezeigt werden, oder legt diesen Wert fest.
(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Width Ruft die Breite des Steuerelements ab oder legt diese fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft WindowTarget Infrastruktur. Diese Eigenschaft ist für diese Klasse nicht relevant. (Von Control geerbt.)
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft